Erweiterungen für Autodesk BIM 360 in 2021

BIM-Modellierung in Autodesk Revit 

In der Welt der architektonischen Planung und Konstruktion hat sich Revit BIM zu einer Schlüsselsoftware entwickelt, die hilft, die Prozesse der Gebäudeplanung und -analyse zu vereinfachen. Building Information Modeling (BIM) oder Gebäudedatenmodellierung, ist ein Planungs- und Steuerungskonzept, durch das der gesamte Lebenszyklus des Gebäudes mit virtuellen, digitalen Gebäudeinformationen abgewickelt wird. Als kollaborative Arbeitsmethodik für die Projekterstellung und -verwaltung ermöglicht sie Architekten und Ingenieuren die Konstruktion mit Modellierungselementen und parametrischen Zeichnungen unter Verwendung intelligenter 3D-Objekte.

Damit macht Revit mit der BIM-Modellierung die Erstellung eines einzigartigen Informationsmodells möglich, in dem jedes Element eine vollständige konstruktive Definition hat. Das BIM-Modell berücksichtigt den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes, von der Konzeption über die Analyse, den Bau, die Wartung und den Abriss. Diese Berücksichtigung ermöglicht eine enge Steuerung während des gesamten Bauprozesses sowie eine Reduzierung der Betriebskosten.

Arbeiten ohne Inkonsistenzen: Immer auf dem aktuellen Projektstand mit Autodesk Revit

Eine der größten Qualitäten von Revit ist die Art der Modellierung, die eine deutlich kürzere Planungszeit ermöglicht. Das Erstellen von Plänen, Schnitten, Aufrissen und perspektivischen Ansichten in Revit dauert nur wenige Minuten. Wenn auch nur eine kleine Änderung irgendwo im Projekt vorgenommen wird, aktualisiert die Software das Modell in Echtzeit in jeder Ansicht des Projekts, ohne dass der Benutzer manuell eingreifen muss.

Revit ermöglicht auch eine einfache Dateiverwaltung, da alles in einem einzigen Modell konzentriert ist. Dies führt zu einer Verringerung der Fehlermarge und garantiert eine größere Präzision in den Datensätzen, da das Programm keine Inkonsistenzen zulässt.

Ein weiteres wichtiges Werkzeug von Revit ist die Verwendung von Phasen, die uns helfen, den Bauprozess des Projekts zu bestimmen, sei es ein Neubau oder ein Umbau. Jede der Phasen repräsentiert die Bauprozesse eines Gebäudes, wie z. B. Nivellierung, Fundamente, Strukturen, Wände und Einrichtungen.

Neuerungen bei Autodesk: Docs, Construction Cloud, BIM 360 und Revit

2021 wird es mehrere Erweiterungen in Bezug auf die BIM 360 Lösungen und die Autodesk Construction Cloud geben:

  1. Neu ist Autodesk Docs für die Dokumentenverwaltung von Projekten auf der BIM 360 Plattform und in der Autodesk Construction Cloud (nicht zu verwechseln mit Autodesk BIM 360 Docs, das auch weiterhin für BIM 360 Projekte weiterentwickelt wird). Die Dokumentenverwaltung in der Cloud ermöglicht es Ihnen, Modelle, Konstruktionszeichnungen und Dokumente zu visualisieren, versionieren, veröffentlichen, verwalten, zu überprüfen und freizugeben.
  2. Upgrade von BIM 360 Design auf Autodesk BIM Collaborate Pro und Zugriff auf die Autodesk Construction Cloud und Funktionen wie „Modell Coordination“ und „BIM 360 Glue“
  3. Autodesk BIM Collaborate erhält Zugriff auf die Autodesk Construction Cloud als auch auf BIM 360 mit Ausnahme des „Cloud Worksharings“. So ist dieses Produkt die optimale Wahl für alle Projektbeteiligten, die nicht in Revit designen.
  4. Autodesk BIM 360 und Autodesk Docs werden Bestandteil der AEC Collection Abonnements.

Die Autodesk Construction Cloud ist eine Cloud-basierte Plattform, mit deren Hilfe Sie Ihre Bauprojekte verwalten können – von Entwurf und Planung bis hin zu Bau und Betrieb.

Lizenzberatung

Sie haben Fragen zu Änderungen in der Autodesk Lizenzierung oder benötigen Unterstützung bei der Wahl der richtigen Produkte? Gern beraten Sie unsere Autodesk Experten zum kostengünstigen und effizienten Einsatz der Autodesk Software-Lizenzen.

Beratung anfordern

Akademie Kurse

Die SoftwareONE Akademie bietet Ihnen zielgruppengerechte Trainings und Praxis-Know-how für IT-Manager und -Fachkräfte oder Administratoren. Ob zu Programmierlösungen oder branchenspezifischen Inhalten, im virtuellen Klassenzimmer, im gewohnten Arbeitsumfeld, oder in offenen Seminaren: Als IT-Schulungsexperte mit über 20 Jahren Erfahrung im Praxisumfeld stellen wir unsere Schulungsinhalte gezielt auf Ihre Bedürfnisse ab.

Mehr erfahren

Kommentieren Sie diesen Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar, um uns mitzuteilen, was Sie von diesem Thema halten!

Kommentar hinterlassen

Autor

Babett Arnold

Business Development Managerin Autodesk

Verwandte Artikel

Änderungen im Lizenzmodell bei Autodesk

Die Multi-User-Lizenz wird durch Named User Lizenzen ersetzt. Lesen Sie den Blogbeitrag zu den Änderungen im Lizenzmodell und entdecken Sie die Vorteile des Premium-Plans.

Announcing SoftwareONE as a Microsoft H1 Top Teams Partner

SoftwareONE wurde zum Microsoft H1 Top Teams Partner ernannt

SoftwareONE wurde als Microsoft H1 Teams Top Partner ausgezeichnet. Erfahren Sie mehr über die Leistungen, die uns hierher gebracht haben und was wir in Zukunft bieten können.

Auslaufende Kauflizenzen und neue Subscriptions für VMware Horizon

Durch den Wechsel von Kauflizenzen auf Subscriptions ergeben sich neue Beschaffungsoptionen, die Kosten sowohl steigern als auch senken können. Wir erklären die Abonnements und Upgradepfade.