Webinare

Unsere Webinare bieten Ihnen die Möglichkeit, sich direkt und ohne Anfahrtswege aktuell informieren und unterstützen zu lassen.

Hier erhalten Sie den Überblick über alle Termine. Ihre Teilnahme ist kostenfrei.

Live Webinare

{ "hideLoadMore": false }
Startet bald Webinar Lizenzmanager Teaser
  • 01. Dezember 2020, 10:00 Uhr - 11:00 Uhr
  • Lizenzmanagement-Trainings

Berufsbegleitend zum Lizenzmanager

Mit dem Lehrgang zum Lizenzmanager bietet die SoftwareONE Akademie eine berufsbegleitende Ausbildung für den Öffentlichen Dienst an, die Sie umfassend und herstellerübergreifend auf das Berufsbild vorbereitet.

Startet bald
  • 02. Dezember 2020, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr
  • User Productivity

Application Modernisierung mit Hilfe von Microsoft Azure

Wir zeigen Möglichkeiten von PaaS-Diensten und Microsoft Azure-Technologien auf und wie sich Anwendungen zügig modernisieren und automatisiert bereitstellen lassen.

Startet bald
  • 03. Dezember 2020, 10:00 Uhr - 11:00 Uhr
  • User Productivity, Unified Communications, IT-Trainings

Digitales Arbeiten mit Microsoft 365

Microsoft 365 bietet neben der bekannten Office-Familie weitere Apps für die effiziente Zusammenarbeit. Lernen Sie hier, wie sie Mitarbeitern den Einstieg in Teams, SharePoint, Planner, Skype & Co. erleichtern.

Startet bald teaser-trend-micro
  • 03. Dezember 2020, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr
  • Managed Backup, Managed Security

​Trend Micro Endpoint Protection – Neue Suiten: Was ändert sich?

Im Webinar stellt unser Experte die neuen ​Trend Micro Endpoint Protection Suiten vor. Er erläutert deren Vorteile, Unterschiede und die neuen Lizenzierungsoptionen.

Startet bald SQL Server: So helfen AlwaysOn Availability Groups bei Ausfallzeiten

Aufwand bei Datenschutz- und IT-Risiko-Management reduzieren

Data Risk Intelligence-Entwickler Munich Re und Partner SoftwareONE zeigen, wie Unternehmen aller Branchen die DSGVO effizient und rechtssicher umsetzen können.

IBM: ILMT beherrschen – Auditsicher Kosten einsparen

Mit PVU/Subcapacity spart man Kosten – wenn die Lizenzierung über IBMs leider kompliziertes License Metric Tool, ILMT, korrekt erfolgt. Sonst kann es teuer werden. Die ILMT Advisory Services und der Audit-Support von SoftwareONE unterstützen hier.