COMPAREX wird SoftwareONE. Ab dem 1. April wird die COMPAREX AG ihren Markenauftritt in SoftwareONE ändern. Die Markenkonsolidierung ist Teil eines laufenden Integrationsprozesses im Zuge des Erwerbs der COMPAREX AG durch SoftwareONE.
Implementing Artificial Intelligence

Digital Transformation

Der Beginn Ihrer Reise mit Künstlicher Intelligenz

Beginning Your Journey to Implementing Artificial Intelligence

Künstliche Intelligenz (KI) verändert seit ein paar Jahren Branchen rund um den Globus. Es mag für das bloße Auge nicht immer so offensichtlich sein, aber Unternehmen, die ihre Konkurrenten übertreffen nutzen wahrscheinlich KI, um ihre Geschäftsentscheidungen zu unterstützen. KI wird oft umschrieben als Maschinen oder Prozesse mit menschenähnlicher Intelligenz, die durch maschinelle Lernalgorithmen ermöglicht werden. Einer der besten Aspekte von KI ist, dass sie in jeder Branche angewendet werden kann. Unabhängig von der Größe eines Unternehmens kann KI durch die Analyse und Nutzung von Qualitätsdaten Herausforderungen lösen und so die Effizienz des Unternehmens steigern.

Zum Start unserer Blogpost-Serie über Künstliche Intelligenz und intelligente Automatisierung diskutieren wir die Vorteile und Risiken der Implementierung von Künstlicher Intelligenz in der Cloud und wie SoftwareONE Sie auf Ihrem individuellen Weg zur Implementierung von KI unterstützen kann.

Der geschäftliche Nutzen von KI

In der Vergangenheit mussten sich Unternehmen auf Data Scientists verlassen, um ihre Daten zu analysieren und Trends zu erkennen. Aufgrund der enormen Datenmenge und der begrenzten Zeit war es für sie nahezu unmöglich, jeden Trend oder jede nützliche Information zu erkennen.

Durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz können Daten nun in Echtzeit analysiert und sortiert werden. Im Gegenzug sind Unternehmen in der Lage, die Geschwindigkeit der Business-Optimierungen zu erhöhen, um letztendlich schnellere Ergebnisse zu erzielen. Diese Ergebnisse können kleine interne Geschäftsprozesse verbessern oder auch große Auswirkungen haben, wie der Optimierung des Verkehrs in Großstädten.

Die weiteren Vorteile von KI sind nahezu grenzenlos. Sehen wir uns an, wie Unternehmen die Vorteile nutzen können:

Ein besseres Kundenerlebnis

Einer der größten Vorteile des Einsatzes von KI ist eine verbesserte Kundenerfahrung. Künstliche Intelligenz ermöglicht es Unternehmen, durch die rigorose, fortlaufende Analyse der Kundenaktivität verbesserte Produktangebote zu erstellen. Wenn Benutzer beispielsweise regelmäßig mit bestimmten Features und Funktionen interagieren oder Leistungsprobleme auf bestimmten Seiten auftreten, kann KI dabei helfen, diese Probleme sofort zu identifizieren und sogar Vorschläge zur Lösung des Problems zu machen.

Neben der Analyse von Kundenaktivitäten kann künstliche Intelligenz auch die Interaktion mit dem Verbraucher erleichtern. Durch die Analyse der Verhaltensmuster von Verbrauchern kann KI zum Beispiel auch Marketingmaßnahmen verbessern, indem sie durch Personalisierung relevantere Werbung und Produktempfehlungen anbietet. Oder Sie könnten einen KI-fähigen Chatbot einsetzen, um Benutzern in Echtzeit Support zu bieten. In Kombination mit maschineller Lerntechnologie können Sie Ihren Support sogar noch verbessern, indem Sie Ihren Chatbot aus jeder Interaktion lernen lassen, um das Erlebnis kontinuierlich zu verbessern. 

Eine verbesserte Unternehmenseffizienz

Ein weiterer Vorteil von künstlicher Intelligenz ist die Möglichkeit Geschäftsprozesse zu automatisieren. Anstatt Arbeitsstunden damit zu verbringen, dass ein Mitarbeiter sich wiederholende Aufgaben erledigt, können Sie eine KI-basierte Lösung verwenden, die diese Vorgänge sofort ausführt. Zusätzlich kann der Algorithmus durch die Nutzung von maschinellen Lernfähigkeiten automatisch Optimierungen für Geschäftsprozesse bereitstellen, die sowohl On-Premises als auch in der Cloud stattfinden. Zum Beispiel könnte ein Logistikunternehmen KI nutzen, um seine Infrastruktur, Arbeitslasten, Kommunikation, Transport und mehr zu analysieren und zu optimieren.

Das Ergebnis sind Zeit- und Geldersparnisse durch bessere Produktivität und oft auch genauere Tätigkeiten. Anstatt Mitarbeiter mit sich wiederholenden oder andauernden Aufgaben zu betrauen, können Sie nun deren intellektuelles Kapital nutzen, um neue Lösungen für Geschäftsprobleme zu finden.

Erhöhung der Datensicherheit

Ein großes Plus der KI sind die Möglichkeiten zum Schutz vor Betrug und Bedrohungen, die sie Unternehmen bieten kann. Da KI die Benutzeraktivitäten überwacht, kann sie lernen potenzielle Sicherheitsbedrohungen zu erkennen, sowohl intern als auch extern. Eine KI-basierte Sicherheitslösung könnte zum Beispiel regelmäßig analysieren, wann sich bestimmte Mitarbeiter in eine Cloud-Lösung einloggen, welches Gerät sie benutzen und von welchem Ort aus sie auf die Cloud-Daten zugreifen. Eines Nachts jedoch meldet sich ein Benutzer um 3 Uhr morgens mit seinem zugelassenen Mobilgerät in einem Nachbarland bei seinem Konto an. Die KI würde bemerken, dass diese Aktivität ungewöhnlich ist, und den Benutzer bitten, seine Daten zu bestätigen. Eine Stunde später erhält Ihr IT-Helpdesk einen Anruf von einem Mitarbeiter, der sagt, dass er sein Telefon beim Ausgehen verloren hat und seine Konten gesperrt werden müssen.

Wäre die KI-gesteuerte Sicherheitslösung nicht gewesen, hätte ein Hacker diese Stunde nutzen können, um wichtige Dokumente herunterzuladen oder zu zerstören, was zu einer massiven Gefährdung des Geschäftsbetriebs geführt hätte. Im Zeitalter von Cloud-Konnektivität und Bring-your-own-Device sollte dieses Sicherheitsniveau Standard sein. Durch die frühzeitige Erkennung von Bedrohungen können Unternehmen Zeit, Geld und ihren Ruf retten.

Identifizieren neuer Geschäftsmöglichkeiten

Mit KI ist Ihr Unternehmen in der Lage eine Vielzahl neuer Geschäftsmöglichkeiten zu entdecken, indem es Markt-, Kunden- und Unternehmensdaten durchkämmt und nach Zusammenhängen sucht. Ein Beispiel: KI kann dabei helfen, hochwertige Leads zu identifizieren und minderwertige Leads zu verwerfen, indem sie automatisch die Gültigkeit von ausgefüllten Formularen bewertet. So wird zum Beispiel eine offizielle Firmen-E-Mail automatisch als hochwertiger Lead eingestuft, während eine "hotmail.com"-E-Mail-Adresse als minderwertig eingestuft wird. So verbringen Sie weniger Zeit mit dem Bereinigen von Datensätzen und haben mehr Zeit, heiße Leads zu bearbeiten.

Die mit KI verbundenen Risiken

Während künstliche Intelligenz ein wichtiger Katalysator für ein profitableres und effizienteres Unternehmen sein kann, gibt es inhärente Risiken, die vor der Implementierung berücksichtigt werden müssen. Bedenken über die Kosten von KI-Lösungen, Einschränkungen bei den Fähigkeiten und sogar ethische Bedenken werden bei der Diskussion des Themas geäußert. Bevor Sie mit der Implementierung von KI-gesteuerten Lösungen in Ihrem Unternehmen beginnen, sollten Sie Folgendes beachten:

  • Informationssicherheit: Die maschinellen Lernalgorithmen, die KI-gesteuerte Lösungen antreiben, müssen viele Daten verarbeiten, um ihre Systeme besser zu trainieren. Wenn Sie jedoch mehr Daten für eine Lerninitiative aufbewahren, öffnen Sie die Tür für Datenschutzverletzungen. Daher müssen mehrere Abteilungen einbezogen werden, darunter auch Rechts- und Compliance-Abteilungen.
  • Compliance: Mit der wachsenden Sorge um den Datenschutz in den letzten Jahren müssen KI-Lösungen mit den zunehmenden Datenschutzgesetzen auf der ganzen Welt konform bleiben. Dazu zählt, dass alte Daten regelmäßig gelöscht werden und sichergestellt wird, dass alle Daten, die Sie verwenden, mit der Zustimmung der Verbraucher gewonnen wurden.
  • Implementierungszeiten: Es braucht nicht nur Zeit, um eine KI-Plattform zu finden und zu implementieren, sondern Unternehmen müssen auch qualifizierte Mitarbeiter finden und schulen, die sie verwalten können. Dies kann zu erhöhten Kosten und Produktivitätsverlusten führen.
  • Kosten: Die Kosten, die mit der Implementierung und Wartung von KI im Laufe der Zeit verbunden sind, umfassen den Kauf der Plattform, die Durchführung von Pilotprojekten, die Sicherstellung, dass es Mitarbeiter gibt, die die Programme verstehen und verwalten, die Überwachung der Sicherheit und mehr. Einige Unternehmen zögern vielleicht diese Kosten auf sich zu nehmen, da sie sich nicht sicher sind, ob sich die Investition auszahlt.
  • Job-Automatisierung: Einige Mitarbeiter sind möglicherweise besorgt, dass sie ihre Jobs durch die Automatisierung von KI verlieren werden. Unternehmen müssen daran arbeiten, diese Bedenken zu zerstreuen, um eine vollständige Akzeptanz der Mitarbeiter zu erreichen.

Obwohl diese Risiken einschüchternd klingen mögen, überwiegen die Vorteile einer erfolgreichen KI-Implementierung bei weitem. Mit dem richtigen Management und der richtigen Unterstützung können Unternehmen die positiven Fortschritte der künstlichen Intelligenz ohne Sorgen erleben.

Die Beziehung zwischen Datenmanagement und KI

Datenmanagement bezieht sich auf die Richtlinien, die Unternehmen beim Sammeln, Speichern, Verwenden und Löschen von Daten befolgen. Das Zusammenspiel von Datenmanagement und künstlicher Intelligenz ist synergetisch. Es ist unmöglich, KI zu nutzen, ohne hochwertige Daten zu haben, aus denen man lernen kann.
Bevor Ihr Unternehmen eine KI-Strategie umsetzen kann, müssen Sie hochwertige Daten sammeln und planen, wo diese Daten verwendet werden sollen. Stellen Sie sich diese Fragen, um sicherzustellen, dass Sie hochwertige Daten sammeln:

  • Verfügt meine Organisation über eine umfassende Richtlinie zur Datenerfassung? 
  • Werden meine Daten korrekt digitalisiert? 
  • Werden meine Daten in einem effizienten Format gesammelt und gespeichert? 

Wenn Sie nicht alle drei Fragen mit "Ja" beantworten können, sollten Sie Zeit in eine Datenmanagement-Initiative investieren, bevor Sie mit einer KI-gesteuerten Lösung fortfahren.

Beispiele für erfolgreiche Anwendungen von Künstlicher Intelligenz

Während diese Überlegungen wie eine schwere Aufgabe erscheinen mögen, ist es einfacher als es scheint. Künstliche Intelligenz ist im Kern eigentlich ganz einfach und existiert bereits in vielen der heutigen Aktivitäten. Wenn zum Beispiel ein Benutzer ein Support-Ticket einreicht, wird die Anfrage mit KI kommentiert und kategorisiert, um den Prozess für die Support-Techniker zu vereinfachen. Manchmal ist der beste Weg ein Konzept wirklich zu verstehen, es in Aktion zu sehen. Werfen wir einen Blick auf ein paar weitere Beispiele für verschiedene KI-Anwendungen und wie Unternehmen damit erfolgreich sind:

  • Facebook nutzt DeepText, um den Inhalt der Tausenden von Posts, die seine Nutzer täglich veröffentlichen, automatisch zu verstehen und zu analysieren. Facebook nutzt KI auch, um unangemessene Beiträge automatisch zu identifizieren und sofort zu entfernen.
  • Apple implementiert KI und maschinelles Lernen in seinen Produkten, um FaceID-Funktionen und den intelligenten Assistenten Siri bereitzustellen. 
  • Twitter nutzt KI, um automatisch illegale Inhalte, Hassreden, sensible Medien und mehr zu identifizieren und zu entfernen. 
    Nest Learning Thermostat ist ein intelligenter Thermostat, der mithilfe von KI die Aktivitäten in Ihrem Haus überwacht und die Temperatur zu Hause anpasst, damit Sie und Ihre Lieben sich wohlfühlen.  
  • Banken nutzen KI, um Ihren Scheck zu scannen und das Geld auf Ihr Konto einzuzahlen, sodass Sie die Filiale nicht mehr aufsuchen müssen.

Einfache Implementierung von KI in Ihrem Unternehmen mit SoftwareONE 

Ein grundlegendes Verständnis von KI ist in jeder Organisation unerlässlich. Andernfalls verschwenden Sie am Ende Zeit und Geld für einen ineffizienten Implementierungsprozess, der nicht alle Möglichkeiten von KI ausschöpft. In einem unserer nächsten Artikeln werden wir tiefer in die Frage eintauchen, wie KI in Unternehmen unabhängig von ihrer Größe eingesetzt werden kann, um die geschäftliche Effizienz zu verbessern, und wie SoftwareONE sie dabei unterstützen kann.

In der Zwischenzeit ermutigen wir Sie jedoch, Ihr Wissen über künstliche Intelligenz zu vertiefen und darüber, wie sie potenziell in Ihrem Unternehmen eingesetzt werden kann. Hier bei SoftwareONE sind wir bereit, Ihnen zu helfen, die Möglichkeiten mit KI zu finden - von geringeren Ausgaben bis hin zu verbesserter Sicherheit. Auch wenn es wie ein beängstigendes Unterfangen erscheinen mag, ist die Implementierung von KI mit ein wenig Expertenhilfe einfacher, als Sie vielleicht denken.

Sind Sie bereit, Ihre Reise zu beginnen?

Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr darüber zu erfahren, wie SoftwareONE Ihr Unternehmen bei der Implementierung von künstlicher Intelligenz unterstützen kann.

Jetzt starten

Kommentieren Sie diesen Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar, um uns mitzuteilen, was Sie von diesem Thema halten!

Kommentar hinterlassen

Autor

SoftwareONE Redaktionsteam

Trend Scouts

IT Trends und branchenbezogene Neuigkeiten

Verwandte Artikel

Antivirus, SIEM, EDR – Wie hängt das zusammen?
  • 21 Juni 2021
  • Ivan Vukadin
  • Cybersecurity User Awareness, Cybersecurity, Managed Security
  • Endpoint Management, Endpoint Security

„Next-Gen“ EDR

Antivirus, EDR & SIEM: Die Kombination macht’s!

endpoint-detection-and-response
  • 15 Juni 2021
  • Ivan Vukadin
  • Managed Security, Cybersecurity, Security, Reseller Publisher Services

Endpoint Detection & Response

Erfahren Sie, wie EDR-Tools Sie vor Malware schützen können!

How to Improve Your Microsoft 365 Security
  • 20 Mai 2021
  • Bala Sethunathan
  • Managed Security, Cybersecurity
  • Microsoft, Microsoft 365, Security, Azure, Identity Protection, Windows Hello

So verbessern Sie die Sicherheit von Microsoft 365

Sind Ihre Daten in Microsoft 365 wirklich sicher? So schützen Sie sich vor kriminellen Hackern.