COMPAREX wird SoftwareONE. Ab dem 1. April wird die COMPAREX AG ihren Markenauftritt in SoftwareONE ändern. Die Markenkonsolidierung ist Teil eines laufenden Integrationsprozesses im Zuge des Erwerbs der COMPAREX AG durch SoftwareONE.
sap-betrieb-sichern-ausfallszeiten-waren-gestern

SAP Betrieb sichern

Ausfallzeiten waren gestern

SAP Betrieb sichern: Ausfallzeiten waren gestern

Gewährleisten Sie einen reibungslosen Betrieb Ihrer SAP HANA Lösungen mit SUSE

Die konstante Verfügbarkeit Ihres SAP Betriebs ist wichtig

SAP S/4HANA Systeme, die geschäftskritische Workloads ausführen, sorgen – durch einen umfassenden Überblick über Kaufgewohnheiten, Erwartungen und Stimmungen Ihrer Kunden – für wertvolle Erkenntnisse in der gesamten Lieferkette bis hin zum Kunden-POS.

Ungeplante Ausfallzeiten und manuelle Ausfallsicherungsprozessen stören die Produktivität Ihres SAP Betriebs. Sie sind arbeitsintensiv und zeitaufwändig, und können hohe Kosten verursachen. Ein Produktionsausfall, Transaktionsabbrüche oder – im schlimmsten Fall der Stillstand Ihres Kerngeschäfts – sind nicht selten und Umsatz- oder Reputationsverlust die Folgen.

Aus diesem Grund ist es wichtig, die ständige Verfügbarkeit Ihres SAP S/4HANA Systems zu gewährleisten.

Eine Infrastruktur, die die Verfügbarkeit Ihres SAP Betriebse sicherstellt, ermöglicht es Ihnen Ihre Produktivität und Ihren Umsatz zu optimieren. Zudem hat Ihr IT-Personal mehr Zeit, um innovative Services und Lösungen bereitzustellen.

Ausfallzeiten können mit Hilfe von folgenden SUSE Lösungen nahezu vollständig vermieden werden:

  • SUSE Linux Enterprise Server for SAP Applications
  • SUSE Linux Enterprise Live Patching
  • SUSE Manager

Automatisierte SAP HANA Systemreplikation mit SUSE

Es ist wichtig, dass Ihr SAP Betrieb im Hinblick auf die Verfügbarkeit hohe Standards erfüllt. Wenn Business Continuity bei Ihrer HANA Architektur wichtig ist, müssen Systemadministratoren auf Fehler umgehend aufmerksam gemacht werden, um Failover-Prozeduren zum Sekundärsystem einzuleiten. Hier kann SUSE Linux Enterprise Server for SAP Applications Abhilfe leisten. Durch die Bereitstellung von Ressourcenagenten können Fehler festgestellt und die Übernahme in SAP HANA automatisiert werden.

SUSE hat mit Hilfe von zwei Ressourcenagenten die Automatisierung implementiert:

  • SAPHanaSR prüft SAP HANA-Datenbankinstanzen
  • SAPHanaTopology führt Informationen zu Status und Konfiguration von Systemreplikationen aus

SAP Support bietet zusätzliche SAP HANA Systemreplikationsszenarien auf Basis von Unternehmensanfragen. SUSE erfüllt letztere durch die Ergänzung von Failover-Erkennung und Automatisierung.

SUSE Linux Enterprise Server for SAP Applications unterstützt aktuell die Failover-Automatisierung für die folgenden SAP HANA Szenarien lokal oder in der Cloud:

  • leistungsoptimierter Scale-up
  • kostenoptimierter Scale-up
  • kettentopologie-Scale-up
  • leistungsoptimierter Scale-out

Permanenter Arbeitsspeicher zur Reduzierung von Ausfallzeiten

Die Nutzung von permanentem Arbeitsspeicher für SAP HANA Datenbanken für die sofortige Datenbankwiederherstellung nach Systemneustarts dient zur Reduzierung von Ausfallzeiten Ihres SAP HANA Systems. Zwei Ansätze, die Wartezeiten beim Laden von Daten in herkömmliche RAM aus dem Speicher erheblich reduzieren, wurden von SAP validiert:

  • Intel Optane NVDIMM-Technologie (Non-Volatile Dual Inline Memory Module) wird für x86-64-Systeme verwendet. Durch die Speicherung von Säulendaten durch die SAP HANA Datenbank werden Wartezeiten bei der Datenladezeit reduziert.
  • Die Virtual PHEM-Lösung wird für IBM Power Systems mit IBM PowerVMtm verwendet, um die Wiederherstellungszeit zu verkürzen. Die SAP HANA Daten werden dank der SAP HANA Datenbank in einem Teil des Servers aufbewahrt, der während des Herunterfahrens der LPAR weiterläuft. Die Daten werden bei einem Neustart von LPAR sofort von DRAM zu DRAM übertragen.

Mehrere Kernel-Fixes ohne Unterbrechung mit SUSE Linux Enterprise Live Patching

Linux Updates für Sicherheit oder Datenintegrität für das SAP Betriebssystem erfordern in der Regel einen Neustart, welcher jedoch die Verfügbarkeit Ihres SAP Betriebs beeinträchtigt.

Die Balance von Sicherheit und Verfügbarkeit können Sie mit SUSE Live Patching erreichen. Mehrere Kernel-Fixes können im laufenden SAP Betrieb angewendet werden – ohne Unterbrechung, ohne Neustart für bis zu einem Jahr und ohne Ausfallzeiten. Zudem kann es unabhängig von der Anwendung – die darauf läuft – ausgeführt werden.

Hierbei kann es sich um einen SAP Anwendungsserver, eine SAP Datenbank oder auch SAP HANA handeln. Eine erhöhte Serviceverfügbarkeit und reduzierte geplante oder ungeplante Ausfallzeiten sind Vorteile.

Automatisierte Systemverwaltung für Ihren SAP Betrieb mit SUSE Manager

Eine stabile und zuverlässige IT-Infrastruktur wie SAP HANA – eine Plattform die die Leistung sowohl für SAP als auch Nicht-SAP Anwendungen bedeutend steigern kann – trägt langfristig zum wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens bei.

Eine benutzerfreundliche Systemmanagementlösung mit ausgereiften, umfassenden Funktionen ist erforderlich, um eine nahtlose Interaktion sicherzustellen. SUSE Manager kombiniert Methoden, Prozesse und Funktionen zur Verwaltung, Überwachung und Kontrolle ganzer SAP HANA Scale-out-Szenarien. Zudem verfügt SUSE Manager über ein automatisches Patch und Update-Management, das alle relevanten Betriebssystemkomponenten in einer SAP HANA Umgebung integriert.

SUSE Manager bietet folgende Vorteile:

  • SAP HANA Umgebungen sind weniger komplex – Systemmanagement und Updates kommen von einem zentralen Ort
  • Unternehmenserforderliche Umgebungen wie Entwicklungs-, Test- oder Produktionssysteme können präzise gesteuert werden
  • Die Implementierung von Compliance-Anforderungen wird vereinfacht - interne Richtlinien und regulatorische Anforderungen können erfüllt werden
  • Kosten können verringert werden – wiederholte manuelle Aufgaben für das Plattformmanagement werden reduziert

Sorgen Sie für ununterbrochene Verfügbarkeit Ihrer SAP HANA Lösungen

Erfahren Sie wie Sie mit SUSE eine hohe Verfügbarkeit Ihrer SAP HANA Systeme erreichen

Jetzt kostenlos downloaden
  • SAP Services
  • SAP

Kommentieren Sie diesen Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar, um uns mitzuteilen, was Sie von diesem Thema halten!

Kommentar hinterlassen

Autor

SoftwareONE Redaktionsteam

Trend Scouts

IT Trends und branchenbezogene Neuigkeiten

Verwandte Artikel

SAP Digital Access Adoption Program (DAAP) Teaser

Ist das SAP Digital Access Adoption Program (DAAP) das Richtige für Sie?

Das Digital Access Adoption Program läuft am 31. Dezember 2021 aus. Sich einen Überblick über die Herausforderungen im SAP Lizenzmanagement zu verschaffen lohnt sich!

  • 29 November 2021
  • Sören Genzler
  • Managed Cloud, SAP Services
  • SAP, Microsoft, Azure

Vorteile der SAP Azure Migration und wie SoftwareONE Sie dabei unterstützt

Mit SAP auf Microsoft Azure migrieren: wir zeigen Ihnen die Vorteile von SAP on Azure und wie SoftwareONE Sie bei Ihrer Migration unterstützt.

vorteile-sap-migration-cloud
  • 09 November 2021
  • Sören Genzler
  • SAP Services, Managed Cloud
  • Cloud, SAP

SAP Migration in die Cloud – Vor- und Nachteile

Mit SAP in die Cloud migrieren: Wir gehen auf Mythen und Sagen ein und zeigen Ihnen die Vorteile einer SAP Migration in die Cloud.