application-modernization

Application & Data Modernization

Strategisches Applikations-management

Neue Möglichkeiten durch Anwendungs- und Datenmodernisierung aufdecken

  • 04 Dezember 2020
  • 6.25 Minuten

Die Geschäftswelt ändert sich rasant - in einem nie dagewesenen Tempo. CIO schätzt, dass Unternehmen im vergangenen Jahr 2 Milliarden Dollar für Initiativen zur digitalen Transformation ausgegeben haben, und Forbes berichtet, dass mehr als zwei Drittel der Unternehmen bereits eine Initiative zur digitalen Transformation gestartet haben. Wenn Sie nicht in digitale Lösungen investieren, laufen Sie Gefahr, hinter Ihrer Konkurrenz zurückzubleiben.

Für viele Unternehmen ist es eine Herausforderung zu verstehen, wo sie mit der Modernisierung ihres Technologiebestands oder Anwendungsportfolios beginnen sollen - und manche ergreifen einfach gar keine Maßnahmen. Diese Unternehmen haben schnell mit großen Prozessineffizienzen, unnötigen Kosten und frustrierten Stakeholdern zu kämpfen.

Spitzenunternehmen setzen auf Anwendungs- und Datenmodernisierung. Die Priorisierung dieser kritischen Bereiche verbessert die Unternehmenseffizienz, treibt Innovationen voran und hilft dabei, die Vorteile der Modernisierung für Technologie, Mitarbeiter, Prozesse und Performance zu nutzen. Im Folgenden erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen durch Anwendungs- und Datenmodernisierung neue Möglichkeiten erschließen kann und wie SoftwareONE Ihrem Unternehmen dabei helfen kann, Ihre wichtigsten Ziele zu erreichen.

Die Fallstricke einer veralteten Applikationsmanagement-Strategie

Ein veraltetes Anwendungsmanagement hat tiefgreifende Auswirkungen auf Ihr Unternehmen. Wichtige Prozesse und die Produktivität der Mitarbeiter kommen zum Stillstand. Das Kundenerlebnis liefert nicht die effizienten, nahtlosen und flexiblen Lösungen, die die Verbraucher von heute verlangen. So wird es unmöglich, mit der Konkurrenz Schritt zu halten. Es gibt einen Punkt, an dem sich veraltete IT-Assets als ein erheblicher Geschäftsnachteil herausstellen. 

Einige der häufigsten Anzeichen, dass Kunden zum Opfer einer veralteten Application Management-Strategie werden:

  • Ein Rückgang bei Umsätzen, Kundenzufriedenheit oder Marktanteil, der zumindest teilweise auf eine schlechte digitale Erfahrung oder eine fehlende digitale Option zurückzuführen ist.
  • Prozesse und Arbeitsabläufe, die nicht mit der neuesten Technologie genutzt werden und daher veraltet, schwerfällig und ineffizient sind.
  • Eine sinkende IT-Produktivität und die Unfähigkeit, neue Funktionen oder Features bereitzustellen oder Anfragen mit den aktuellen Technologieangeboten zu bearbeiten.
  • Offensichtlicher Rückstand hinter Wettbewerbern, die neue Kundenerlebnisse, Serviceangebote, Projekte und mehr anbieten.
    Schwierigkeiten bei der Beantwortung von IT-Support-Anfragen, der Bearbeitung von Kundenwünschen oder fehlende Echtzeit-Unterstützung.
  • Herausforderungen beim Datenzugriff, bei der Einführung neuer Optionen wie Automatisierung und maschinelles Lernen oder bei der problemlosen Integration der Kommunikation zwischen Plattformen.

Bestehende Anwendungen strategisch verwalten und nutzen

Einige Unternehmen scheuen sich vor der Idee der digitalen Transformation, weil sie annehmen, dass dafür wichtige Anwendungen ersetzt werden müssen, auf die sie sich verlassen und denen sie vertrauen. Es hat sich jedoch immer wieder gezeigt, dass die digitale Transformation durch die strategische Verwaltung des Anwendungsportfolios erreicht werden kann. Diese Upgrades können letztendlich dabei helfen, Ihre Anwendungen durch die Implementierung zuverlässiger, leicht skalierbarer, agiler Datenbanken zu transformieren.

Ein kompetenter Partner kann Ihnen dabei helfen, folgende Faktoren zu steuern:

  • Evaluierung Ihres vorhandenen Applikationsbestandes, um Optionen und Strategien zu definieren, die Sie nutzen können.
  • Bewertung der Funktionalität und Benutzererfahrung jeder Anwendung. Damit können schrittweise Verbesserungen aufgezeigt werden, die sich spürbar auf die Performance auswirken. 
  • Entkopplung der Datenebene von den Anwendungen. Daten können mittels APIs und Datenautomatisierung ausgetauscht und mit Kommunikationstools genutzt werden.
  • Identifizierung von Lösungen zur Verbesserung der Performance durch Migration von Anwendungen in die Cloud. Überprüfung der Art und Weise, wie Anwendungen innerhalb des Unternehmens genutzt werden.

Welche Rolle die Datenmodernisierung spielt

Modernisierung ist ein wesentlicher Bestandteil einer soliden Applikationsmanagement-Strategie. Eine echte digitale Transformation erfordert auch, dass Sie Möglichkeiten evaluieren, um die Organisation, Performance und Automatisierung Ihrer Unternehmensdaten zu verbessern. Viele Unternehmen betreiben ältere ausgediente Datenbanken. Diese tun sich damit schwer, mit den neuesten Technologien Schritt zu halten oder diese schlicht zu unterstützen. Veraltete Datenmanagement-Strategien machen mobilfreundliche Lösungen, KI und Automatisierung, Cloud Computing und andere neu entstehende Technologien fast unerreichbar.

Wenn die Datenmanagement-Strategie nicht modernisiert wird, sehen sich Unternehmen vor viele Herausforderungen gestellt:

  • Eingeschränkte organisationsübergreifenden Datenanalyse und -nutzung in Echtzeit.
  • Zeitaufwändige Verwaltung und Wartung für monolithische Datenbanksysteme.
  • Kosten für Wartung, Pflege und laufende Betreuung dieser Datenbanken.
  • IT-Kompetenzlücken bei Personen, die mit den vertrauten Tools arbeiten wollen, während sie zunehmend veralten.
  • Zwingende Datenbank-Upgrades und Auslaufen älterer Produkte.
  • Probleme mit der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und anderer datenbezogener Gesetze, Richtlinien und Best Practices der Branche.

Die Treiber, die die Datenmodernisierung fördern, sind nicht unerheblich, da Unternehmen, die diese Herausforderungen bewältigen, schnell von den Vorteilen stabiler, flexibler und skalierbarer Datenbanken profitieren. Datenstrategien können an Organisationszielen ausgerichtet und im ganzen Unternehmen auf einer Vielzahl von Plattformen bereitgestellt werden. Führungskräfte haben Zugriff auf die neuesten Tools, Erkenntnisgewinne aus den Daten und technische Unterstützung, um gleichzeitig die Kosten und den Zeitaufwand für die Durchführung datenbezogener Projekte zu senken.

Innovationen vorantreiben und die Effizienz durch digitale Transformation verbessern

Eine erfolgreiche digitale Transformation ist am Ende ebenso sehr ein Bewusstseinswandel wie ein technologischer Wandlungsprozess. Man könnte meinen, dass die digitale Transformation mit Ihrem Technologie-Stack beginnt und endet. Die erfolgreichsten Anwender von heute erkennen jedoch, dass nachhaltige digitale Transformationen,  drei zentrale Elemente des Unternehmens in den Blick nehmen:

  • Mitarbeiter – Schaffen Sie eine auf digitale Transformation und Technologie ausgerichtete Kultur,  die über die Fähigkeiten, die Vision und das Engagement verfügt, um voll auf digitale Lösungen zu setzen.
  • Prozesse – Optimieren und modernisieren Sie Ihre Prozesse, um den ROI Ihrer Technologieinvestitionen zu verbessern und Reibung aus Kernprozessen zu nehmen.
  • Performance – Richten Sie alle Aspekte Ihrer digitalen Transformation darauf aus, das zu unterstützen, worauf es am meisten ankommt: Ihr Kundenerlebnis.

Der Digital Transformation Advisory Service von SoftwareONE

Mit dem richtigen Partner kann der Weg zur digitalen Transformation reibungsloser, effizienter und kosteneffektiver gestaltet werden. Der Digital Transformation Advisory Service von SoftwareONE bietet Kunden Zugang zu einem der fortschrittlichsten Teams der Branche mit jahrzehntelanger Erfahrung bei der Steuerung aller Aspekte des digitalen Transformationsprozesses.

Unser Ansatz ist einzigartig in der Branche. SoftwareONE ist davon überzeugt, dass digitale Transformation über die bloße Einführung neuer Technologien hinausgeht. Ohne die Änderung der zugrundeliegenden Geschäftsprozesse können Unternehmen nicht den vollen Nutzen aus ihren Bemühungen ziehen. Durch den wirksamen Einsatz von Mitarbeitern, Prozessen und Performancezielen wirkt sich unser Digital Transformation Advisory Service nachhaltig auf unsere Kunden aus.

Aufbauend auf unserem eigenentwickelten strategischen Prozess arbeiten unsere Digital Transformation Advisory-Partner mit Ihnen zusammen, um:

  • eingehende Analysen Ihrer Möglichkeiten und Prioritäten bei der Anwendungs- und Datenmodernisierung vorzunehmen und dann einen Fahrplan für die digitale Transformation vorzulegen, der auf Branchenstandards und Digital Best Practices beruht.
  • Ihre bestehenden Technologien, Prozesse, Mitarbeiter und Unternehmenskultur zu bewerten. Mit der Einschätzung Ihrer digitale Bereitschaft bieten wir eine strategische Hilfe , um Lücken im gesamten Unternehmen zu schließen.
  • einen klaren Implementierungsfahrplan anzubieten, der sich auf Ihre Mitarbeiter, Prozesse und Performance konzentriert, wobei Kundenerfahrung und Benutzererlebnis im Mittelpunkt des Plans stehen.

Schlussgedanken

Digitale Transformation ist nicht mehr optional. Unternehmen in Ihrer gesamten Branche investieren jetzt, um interne Geschäftsprozesse zu verbessern, agil Erfahrungen und Produkte zu entwickeln und um gewinnenbringende Kundenerlebnisse zu schaffen.

Bleiben Sie nicht auf der Strecke. Jetzt ist die richtige Zeit, um mit Anwendungs- und Datenmodernisierung den Grundstein für Wachstum, Innovation und zukünftige Expansion zu legen. Entdecken Sie neue Möglichkeiten Ihre Wettbewerbsvorteile auszubauen, indem Sie Ihre Optionen für die Anwendungs- und Datenmodernisierung genauer in den Blick nehmen.

Die Steuerung des Modernisierungsprozesses kann eine Herausforderung sein, aber ein erfahrener Partner kann helfen. Von der Bewertung der organisatorischen Faktoren, die Ihre digitale Transformation beeinflussen, bis hin zur Implementierung der Anwendungs- und Datenmodernisierung - machen Sie den Sprung und arbeiten Sie mit einem erfahrenen Beratungsteam zusammen, das Ihre Vision von der digitalen Transformation Wirklichkeit werden lässt.

Beginnen Sie Ihre digitale Transformation noch heute

Erschließen Sie neue Möglichkeiten für Wachstum und Innovation durch Anwendungs- und Datenmodernisierung. Kontaktieren Sie uns noch heute, um eine individuelle Beratung mit dem Application Services Team von SoftwareONE zu vereinbaren!

Mehr erfahren
  • Application Management

Kommentieren Sie diesen Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar, um uns mitzuteilen, was Sie von diesem Thema halten!

Kommentar hinterlassen

Verwandte Artikel

New Features to Boost Your Collaboration in Microsoft Teams
  • 02 März 2021
  • Erik Moll
  • User Productivity
  • Teams, Zusammenarbeit, Automation, Microsoft

Noch besser zusammenarbeiten: Die neuen Funktionen in Microsoft Teams

Microsoft Teams hat sich zu einer tragenden Säule im Homeoffice entwickelt. Erfahren Sie mehr zu den neuen Teams-Funktionen.

5-common-challenges-along-the-digital-supply-chain

5 häufige Herausforderungen einer Digital Supply Chain

Digitale Lieferketten können große Vorteile, aber auch einige Herausforderungen für Ihr Unternehmen mit sich bringen. Erfahren Sie, wie Sie fünf häufige Herausforderungen meistern können.

Änderungen im Lizenzmodell bei Autodesk

Die Multi-User-Lizenz wird durch Named User Lizenzen ersetzt. Lesen Sie den Blogbeitrag zu den Änderungen im Lizenzmodell und entdecken Sie die Vorteile des Premium-Plans.