Media Release

SoftwareONE übernimmt Intelligence Partner, ein führendes spanisches Unternehmen für Google Cloud Services

SoftwareONE übernimmt Intelligence Partner, ein führendes spanisches Unternehmen für Google Cloud Services

SoftwareONE Holding AG, ein führender globaler Anbieter von End-to-End-Software- und Cloud-Technologielösungen, gab heute die Übernahme von Intelligence Partner bekannt, einem führenden Unternehmen für Google-Cloud-Services, das den spanischen, brasilianischen und nahöstlichen Markt bedient. Mit der Übernahme erweitert SoftwareONE seine Google-Cloud-Kapazitäten erheblich und kann somit Kunden mit Multi-Cloud-Strategien in Europa und darüber hinaus noch besser bedienen.

Intelligence Partner (www.intelligencepartner.com) mit Hauptsitz in Madrid, Spanien, bietet das komplette Portfolio an Google-Cloud-Produkten sowie die dazugehörigen Beratungs-, Migrations- und Managed Services an. Das Unternehmen ist ein Google Cloud Premier Partner mit tiefgreifender Expertise in Google Workspace (ehemals G Suite), Google Maps, Google Cloud Platform und Cloud Analytics sowie CRM. Darüber hinaus ist Intelligence Partner Partner von Salesforce, Sugar CRM, Tableau und Task4Work. Mit rund 80 hochqualifizierten und zertifizierten Mitarbeitern betreut Intelligence Partner mehr als 600 Kunden in Europa, Brasilien und dem Nahen Osten. Im Jahr 2019 verzeichnete das Unternehmen einen Bruttogewinn von rund 6,0 Millionen CHF.

"Unternehmen wollen die beste Lösung für ihre geschäftlichen und digitalen Transformationsanforderungen wählen. Mit der Übernahme von Intelligence Partner bieten wir unseren Kunden das Potenzial der Google-Produktpalette, insbesondere der Google Cloud Platform. Darüber hinaus wird das starke Team von Google-Spezialisten die Grundlage für eine zukünftige globale Google-Praxis bilden, so dass Kunden weltweit die gesamte Google-Suite von einem vertrauenswürdigen Partner wie SoftwareONE nutzen können", sagt Dieter Schlosser, CEO von SoftwareONE.

"Als Pioniere im Bereich der spanischen Cloud Computing-Technologie sind wir unheimlich stolz auf unseren bisherigen Weg. Als Teil von SoftwareONE freuen wir uns darauf, unsere tiefe Expertise rund um das gesamte Google-Sortiment einzubringen und unsere neuen und bestehenden Kunden mit einem noch breiteren Angebot zu bedienen", ergänzt Ignacio Bañó, CEO und Gründungspartner von Intelligence Partner.

Es wurden keine finanziellen Bedingungen der Transaktion bekannt gegeben.

ÜBER SOFTWAREONE

SoftwareONE mit Hauptsitz in der Schweiz ist ein führender globaler Anbieter von End-to-End-Software- und Cloud-Technologielösungen. Mit Kompetenzen entlang der gesamten Wertschöpfungskette unterstützt SoftwareONE Unternehmen bei der Konzeption und Umsetzung ihrer Technologiestrategie, beim Kauf der richtigen Software- und Cloud-Lösungen zum richtigen Preis sowie bei der Verwaltung und Optimierung ihres Softwarebestands. Die Angebote von SoftwareONE sind über die eigenentwickelte Plattform PyraCloud verbunden, die Kunden datenbasierte Informationen zur Verfügung stellt. Mit rund 5.800 Mitarbeitern sowie Vertriebs- und Dienstleistungskapazitäten in 90 Ländern bietet SoftwareONE rund 65.000 Geschäftskunden Software- und Cloud-Lösungen von mehr als 7.500 Herstellern. Die Aktien von SoftwareONE (SWON) sind an der SIX Swiss Exchange notiert. Weitere Informationen finden Sie unter SoftwareONE.com.

SoftwareONE Holding AG, Riedenmatt 4, CH-6370 Stans

HINWEIS BEZÜGLICH ZUKUNFTSGERICHTETER AUSSAGEN

Diese Pressemitteilung kann bestimmte „zukunftsgerichtete Aussagen“ in Bezug auf das Geschäft, die Entwicklung und die wirtschaftliche Leistung der Gruppe enthalten. Diese Aussagen können einer Reihe von Risiken, Unsicherheiten und anderen wichtigen Faktoren unterliegen, wie zum Beispiel höhere Gewalt, Wettbewerbsentwicklung, gesetzgeberische sowie regulatorische Entwicklungen, globale, makroökonomische und politische Trends, die Fähigkeit Mitarbeiter anzuwerben und zu halten, Wechselkursschwankungen und allgemeine Finanzmarktbedingungen, Änderungen des Rechnungsstandards oder der Rechnungsrichtlinien, Verzögerung/ Verhinderung Genehmigungen von Behörden einzuholen, technische Entwicklungen, Rechtsstreitigkeiten oder nachteilige Berichterstattung. All diese Punkte können dazu führen, das die tatsächliche Entwicklung und die Ergebnisse erheblich von den Aussagen dieser Pressemitteilung abweichen. SoftwareONE übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen zu aktualisieren oder zu ändern.

Kontakt

Panthea Derks

Senior Communications Manager

Bahnhofplatz 1d
8304 Wallisellen
Switzerland

panthea.derks@softwareone.com

+41 44 832 82 03

Anna Engvall

Senior Investor Relations Officer

Bahnhofplatz 1d
8304 Wallisellen
Switzerland

anna.engvall@softwareone.com

+41 44 832 41 37