Pressemitteilung

SoftwareONE übernimmt GorillaStack, um seine Cloud-Management-Funktionen für AWS und Azure zu beschleunigen

SoftwareONE Holding AG, ein führender globaler Anbieter von End-to-End Software- und Cloud-Technologielösungen, gab heue bekannt, dass sie GorillaStack, eine Software-as-a-Service (SaaS)-Plattform für Cloud-Kostenmanagement und Echtzeit-Event-Monitoring für Amazon Web Services (AWS) übernommen hat. Entsprechend der Strategie von SoftwareONE werden durch diese Übernahme neue Funktionen für die Automatisierung und Sicherheit der Cloud hinzugefügt, wodurch die Roadmap hin zu einer innovativen Cloud-Management-Plattform beschleunigt wird. Diese Plattform wird in nächster Zeit auch Microsoft Azure-Kunden zugänglich gemacht.

GorillaStack (Gorillastack.com) wurde 2015 in Sydney, Australien, von CEO Oliver Berger und CTO Elliott Spira gegründet. Heute ist es eines von nur fünfzehn Unternehmen weltweit, die den AWS Cloud Management Tools- Kompetenzstatus für Ressourcen- und Kostenoptimierung erlangt haben.

Die Cloud-Management-Fähigkeiten des Unternehmens werden zu SoftwareONEs marktführender PyraCloud hinzugefügt, die eine umfassende Ausgabenmanagement-Plattform für Software- und Cloud-Umgebungen bietet. Die Übernahme von GorillaStack wird das End-to-End-Wertversprechen für die über 65’000 Kunden von SoftwareONE steigern und umfassende Cloud-Management-Funktionen zur Verwaltung, Optimierung und Automatisierung von Hyperscale-Cloud-Plattformen hinzufügen. GorillaStack wird Kunden auch weiterhin eigenständig als „GorillaStack by PyraCloud” zur Verfügung stehen.

„Diese Übernahme wird PyraCloud als einzigartige Plattform auf dem Markt aufwerten, indem die digitale Softwarelieferkette horizontal integriert und Kunden befähigen wird ihre Assets in einer hybriden Multi-Cloud-Umgebung verwalten zu können. Darüber hinaus spiegelt diese Transaktion die Fähigkeit von SoftwareONE wider, auch in den schwierigsten Zeiten attraktive funktionsgesteuerte Übernahmemöglichkeiten zu sichern”, so Dieter Schlosser, CEO von SoftwareONE.

Oliver Berger, CEO von GorillaStack, sagte: „Wir freuen uns, ein Teil von SoftwareONE zu werden und Kunden weltweit markführende Cloud-Management und Echtzeit-Sicherheitsfunktionen anzubieten.“

Es wurden keine finanziellen Einzelheiten oder Transaktionsbedingungen bekannt gegeben.

ÜBER SOFTWAREONE
SoftwareONE mit Sitz in der Schweiz ist ein führender globaler Anbieter von End-to-End Software- und Cloud-Technologielösungen. Mit Kompetenzen entlang der gesamten Wertschöpfungskette unterstützt SoftwareONE Unternehmen bei der Konzeption und Umsetzung ihrer Technologiestrategie, beim Kauf der richtigen Software- und Cloud-Lösungen zum richtigen Preis sowie bei der Verwaltung und Optimierung ihres Software-Bestands. Die Angebote von SoftwareONE sind über die eigenentwickelte digitale Plattform PyraCloud verbunden, die Kunden datenbasierte Informationen zur Verfügung stellt. Mit rund 5’400 Mitarbeitenden und Vertriebs- und Dienstleistungskapazitäten in 90 Ländern bietet SoftwareONE rund 65'000 Geschäftskunden Software- und Cloud-Lösungen von mehr als 7’500 Herstellern. Die Aktien von SoftwareONE (SWON) sind an der SIX Swiss Exchange kotiert. Weitere Informationen finden Sie unter SoftwareONE.com.

SoftwareONE Holding AG, Riedenmatt 4, CH-6370 Stans

HINWEIS BEZÜGLICH ZUKUNFTSGERICHTETER AUSSAGEN 

Diese Pressemitteilung kann bestimmte „zukunftsgerichtete Aussagen“ in Bezug auf das Geschäft, die Entwicklung und die wirtschaftliche Leistung der Gruppe enthalten. Diese Aussagen können einer Reihe von Risiken, Unsicherheiten und anderen wichtigen Faktoren unterliegen, wie zum Beispiel höhere Gewalt, Wettbewerbsentwicklung, gesetzgeberische sowie regulatorische Entwicklungen, globale, makroökonomische und politische Trends, die Fähigkeit Mitarbeiter anzuwerben und zu halten, Wechselkursschwankungen und allgemeine Finanzmarktbedingungen, Änderungen des Rechnungsstandards oder der Rechnungsrichtlinien, Verzögerung/ Verhinderung Genehmigungen von Behörden einzuholen, technische Entwicklungen, Rechtsstreitigkeiten oder nachteilige Berichterstattung. All diese Punkte können dazu führen, das die tatsächliche Entwicklung und die Ergebnisse erheblich von den Aussagen dieser Pressemitteilung abweichen. SoftwareONE übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen zu aktualisieren oder zu ändern.

Kontakt

Panthea Derks

Senior Communications Manager

Bahnhofplatz 1d
8304 Wallisellen
Switzerland

panthea.derks@softwareone.com

+41 44 832 82 03