Case Study

Esprit optimiert weltweites Software-Lizenzmanagement in der Cloud

Esprit optimiert weltweites Software­lizenz­management in der Cloud

Esprit verbessert Compliance und Kostenkontrolle dank optimiertem Software Lifecycle Management 

Esprit ist eine Modemarke mit Geschäften in über 40 Ländern. Zu seiner Wettbewerbsstrategie gehören sorgfältiges Software-Lizenzmanagement und Kostenkontrolle. Technische Hürden beim Betrieb des Flexera Software Asset Management (SAM)-Tools haben jedoch die unternehmensweite Lizenzverwaltung von Microsoft-, Adobe- und Oracle-Lizenzen für 5.500 globale Anwender erschwert. Unterstützt durch SoftwareONE-Expertise hat Esprit seine unternehmensweiten Software Lifecycle Management (SLM)-Funktionen optimiert. Das Unternehmen hat sein Lizenzmanagement auf globaler Basis vereinfacht, die Flexera-Lösung in die Cloud migriert und die internen Ressourcen entlastet. SLMAdvanced – ein Schlüsselservice der SoftwareONE Software Lifecycle Management (SLM)-Lösung – hat Esprit auch dabei geholfen, Risiken zu bewerten und die Unternehmensleistung mit verbesserter Compliance und Kostenkontrolle zu optimieren. 

David Piaskowski

„Wir bei Esprit schätzen besonders das „Alles-aus-einer-Hand“ Konzept von SoftwareONE und die außerordentliche technische Raffinesse der Projektmanager. Seit wir zusammenarbeiten, ist das Softwarelizenzmanagement für uns um einiges leichter geworden.“

Strategic Procurement Manager IT bei Esprit

Projekt

  • Kunde: Esprit Europe GmbH

  • Branche: Textilindustrie

  • Lösung: SAM Managed Service

Case Study: Esprit

Erhalten Sie alle Details dieser Case Study in einer kompakten Datei zusammengefasst.

PDF herunterladen

Über den Kunden

Esprit ist ein Modehersteller, der Kleidung, Schuhe und Accessoires für Frauen, Männer und Kinder designt, herstellt und vertreibt. Die Vermarktung erfolgt über die Brands Esprit und edc, die für Leichtigkeit, Authentizität und Unbeschwertheit stehen und für jeden Anlass das passende Outfit bereithalten, egal ob modern, elegant, sportlich oder leger. Esprit legt dabei Wert auf Langlebigkeit, natürliche Materialien und eine nachhaltige Herstellung. Die Produkte des Modeherstellers werden weltweit in über 40 Ländern in über 580 eigenen Filialen sowie an rund 5.480 Wholesale-Standorten verkauft.

Herausforderung

Um in der heutigen modernen Arbeitswelt konkurrenzfähig zu bleiben, ist bei Esprit die Kostenkontrolle für Softwarelizenzen und deren optimales Management ein wichtiges Thema. Die IT-Experten des bekannten Modeherstellers müssen unter anderem Microsoft-, Adobe- und Oracle-Lizenzen für insgesamt 5.500 Nutzer weltweit verwalten. In diesem globalen Szenario sind die Nutzungsrechte kompliziert und teils schwer zu verstehen. Das Risiko für Hersteller-Audits nimmt zu.

Lösung

Dank SoftwareONE hat Esprit das unternehmensweite Software Asset Management (SAM) schrittweise optimiert. Ziel war es, das Management für alle weltweit verteilten Microsoft-, Adobe- und Oracle-Softwarelizenzen zu vereinfachen und gleichzeitig interne Ressourcen zu entlasten. Diese Aufgabe war anspruchsvoll und vielschichtig. Denn dafür war eine Migration der schon im Einsatz befindlichen SAM-Lösung Flexera nötig, die bis dato bei einem Drittanbieter gehostet wurde. Um die Daten schneller und direkt aus dem Tool beziehen zu können, mussten diese komplett neu in die Flexera-Cloud Lösung eingepflegt, Schnittstellen neu aufgebaut und auch alle bisherigen Lizenzkäufe komplett neu ins Tool eingespielt werden.

„Wir haben nicht erwartet, dass die Umstellung so schnell durchführbar ist. Nach nur drei Monaten konnten wir den ersten Lizenzreport direkt aus Flexera abrufen. Das war der erste Schritt in Richtung produktiven Betriebs und lief schneller als erwartet,“ erläutert David Piaskowski stolz. Das sehr gute Vertrauensverhältnis hat im Lauf des Projektes sogar zur Ausweitung der Geschäftspartnerschaft geführt. Mit Hilfe der anschließenden Lizenz-Beratung konnte Esprit insbesondere den unternehmensweiten Einsatz von Mikrosoft-Produkten & -Applikationen deutlich optimieren.

Nach der initialen Umstellung des Hostings hat SoftwareONE den ITExperten von Esprit geholfen, den aktuellen Lizenz- und Compliance-Status zu bewerten und schrittweise zu verbessern. Dazu wurden maßgeschneiderte Prozesse zur Minimierung der finanziellen und rechtlichen Risiken entwickelt und im Unternehmen verankert. Denn das Kernstück des SAM-Programms von SoftwareONE besteht aus dem Erkennen und Bewerten von Risiken bei gleichzeitiger Entwicklung von Strategien zur Risikominimierung, um die Leistungsfähigkeit einer Organisation insgesamt zu erhöhen. Dank dieser proaktiven Herangehensweise sind interne IT-Ressourcen bei Esprit nun deutlich weniger mit operativen Aufgaben beschäftigt und können mehr Zeit auf strategische Themen verwenden.

Ergebnisse

  • Bessere Compliance durch kosteneffiziente Vorschläge von SoftwareONE
  • Schnelle Rückmeldung und Support bei Problemen oder Fachfragen
  • Proaktives Aufzeigen von Verbesserungspotentialen
  • Deutliche Entlastung interner Ressourcen
  • Bessere Lizenzbilanz ohne großen Aufwand

Software Lifecycle Management

Durch Kosten- und Nutzenoptimierung schaffen Sie entscheidende Geschäftsvorteile in Ihrer hybriden Software-Welt.

Mehr

Verwandte Case Studies

Einführung & Betrieb der SoftwareONE Portfolio Management Plattform

Die Stadt Celle benötigte einen Überblick über ihre installierte Software und deren Eigenschaften. SoftwareONE hat seine Service Portfolio Management Plattform implementiert, um erweiterte Softwaredaten zu erhalten.

Mehr erfahren

Lizenzmanagement für mehr Transparenz, Kosteneffizienz und Sicherheit

Die Porsche Informatik, eine Tochtergesellschaft der Porsche Holding, wollte mehr Transparenz über ihr Softwareportfolio und bat SoftwareONE um Hilfe. Sie beschlossen, ein Microsoft Software Asset Management Baseline Projekt zu implementieren.

Mehr erfahren

Simplified Software Licensing Creates Business Advantage

A multi-national banking software company, COBIS planned new market expansion. SoftwareONE supported their success with SAMSimple for increased Software Asset Management control.

Mehr erfahren

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Bitte füllen Sie dieses Formular aus, unsere Experten werden sich anschließend umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kontakt aufnehmen