S/4HANA Implementation Services / lights going towards the horizont

Media Release

SoftwareONE erwirbt ITPC, einen europäischen Pionier für SAP-Cloud-Lösungen

SoftwareONE erwirbt ITPC, einen europäischen Pionier für SAP-Cloud-Lösungen

SoftwareONE Holding AG, ein führender globaler Anbieter von End-to-End-Software- und Cloud-Technologielösungen, gab heute die Übernahme von ITPC bekannt, einem SAP-Spezialisten für S/4HANA-Transformationen, Public-Cloud-Migrationen und damit verbundene Managed-Services-Angebote, einschliesslich Überwachung, Wartung und Support. Die Übernahme von ITPC setzt die Reihe hochwertiger SAP-Cloud-Akquisitionen fort, erweitert und stärkt die SAP-Kompetenz der Gruppe und unterstreicht damit deren strategische Bedeutung.

ITPC (www.itpcgroup.com), mit Hauptsitz in Zürich, wurde 2006 gegründet. Das Unternehmen unterstützt Kunden bei der Aktualisierung, Migration, Modernisierung und dem Betrieb von SAP-ERP-Lösungen. Mit mehr als 50 erfahrenen Beratern unterstützt ITPC Kunden bei der Einführung von S/4HANA auf Public-Cloud-Hyperscale-Plattformen, einschliesslich Microsoft Azure, Amazon Web Services (AWS) und Google Cloud (GCP), sowie bei Managed Services. ITPC bedient derzeit hauptsächlich Unternehmen in der DACH-Region. Nach der Transaktion wird ITPC vollständig in die globale SAP-Praxis und das Europa-Geschäft von SoftwareONE integriert werden.

Reinhard Waldinger, Regional Head EMEA, sagt: "Laut der International Data Corporation (IDC) planen über 70 Prozent der SAP-Kunden weltweit in den nächsten Jahren den Umstieg auf S/4HANA in der Cloud. Im Einklang mit SoftwareONE’s Wachstumsambitionen im Bereich SAP in der Cloud bauen wir durch die Übernahme von ITPC unsere  Fähigkeiten weiter aus."
"SAP in der Cloud ist ein schnell wachsendes Geschäft für SoftwareONE, da wir eine steigende Nachfrage seitens Kunden weltweit sehen. Mit der Übernahme von ITPC erweitern wir die  Kapazitäten von SoftwareONE, um Kunden umfassende Lösungen und Services für ihre SAP-Reise in die Cloud und die Einführung von S/4Hana zu bieten", so Daniel DaVinci, globaler Verantwortlicher des SAP-Services-Geschäfts von SoftwareONE.

Vincenzo Boesch, CEO von ITPC, sagt: "Der zunehmende Einsatz von Cloud-Lösungen hat das letzte Jahr zum erfolgreichsten in der Geschichte von ITPC gemacht, und heute gehen wir noch einen Schritt weiter. Wir freuen uns sehr, nun SoftwareONE anzugehören, was für unser Unternehmen und unsere Mitarbeiter eine grosse Chance bietet. Unsere bestehenden Kunden werden von zusätzlicher Expertise und einem breiteren Portfolio an Lösungen und Dienstleistungen profitieren. Gemeinsam werden wir Kunden weiterhin dabei unterstützen, ihre SAP-ERP-Systeme in die Public Cloud zu verlagern und eine hohe Zuverlässigkeit und Performance ihrer SAP-Infrastruktur gewährleisten."

Vincenzo und Biagio Boesch, die Gründer von ITPC, werden leitende Funktionen in der globalen SAP-Services-Praxis von SoftwareONE übernehmen. Gemeinsam mit ihrem Team werden sie sich vor allem darauf konzentrieren, die SAP-bezogenen Dienstleistungen von SoftwareONE in der DACH-Region zu stärken.

Finanzielle Details und die Konditionen der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben. Das Closing der Transaktion erfolgte am 1. März 2021.

Über SoftwareONE

SoftwareONE mit Hauptsitz in der Schweiz ist ein führender globaler Anbieter von End-to-End-Software- und Cloud-Technologielösungen. Mit Kompetenzen entlang der gesamten Wertschöpfungskette unterstützt SoftwareONE Unternehmen bei der Konzeption und Umsetzung ihrer Technologiestrategie, beim Kauf der richtigen Software- und Cloud-Lösungen zum richtigen Preis sowie bei der Verwaltung und Optimierung ihres Softwarebestands. Die Angebote von SoftwareONE sind über die eigenentwickelte Plattform PyraCloud verbunden, die Kunden datenbasierte Informationen zur Verfügung stellt. Mit rund 5.800 Mitarbeitern sowie Vertriebs- und Dienstleistungskapazitäten in 90 Ländern bietet SoftwareONE rund 65.000 Geschäftskunden Software- und Cloud-Lösungen von mehr als 7.500 Herstellern. Die Aktien von SoftwareONE (SWON) sind an der SIX Swiss Exchange notiert. Weitere Informationen finden Sie unter SoftwareONE.com. 

SoftwareONE Holding AG, Riedenmatt 4, CH-6370 Stans

HINWEIS BEZÜGLICH ZUKUNFTSGERICHTETER AUSSAGEN

Diese Pressemitteilung kann bestimmte „zukunftsgerichtete Aussagen“ in Bezug auf das Geschäft, die Entwicklung und die wirtschaftliche Leistung der Gruppe enthalten. Diese Aussagen können einer Reihe von Risiken, Unsicherheiten und anderen wichtigen Faktoren unterliegen, wie zum Beispiel höhere Gewalt, Wettbewerbsentwicklung, gesetzgeberische sowie regulatorische Entwicklungen, globale, makroökonomische und politische Trends, die Fähigkeit Mitarbeiter anzuwerben und zu halten, Wechselkursschwankungen und allgemeine Finanzmarktbedingungen, Änderungen des Rechnungsstandards oder der Rechnungsrichtlinien, Verzögerung/ Verhinderung Genehmigungen von Behörden einzuholen, technische Entwicklungen, Rechtsstreitigkeiten oder nachteilige Berichterstattung. All diese Punkte können dazu führen, das die tatsächliche Entwicklung und die Ergebnisse erheblich von den Aussagen dieser Pressemitteilung abweichen. SoftwareONE übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen zu aktualisieren oder zu ändern.

Kontakt

Patrick Zuppiger

Chief Communications Officer

Bahnhofplatz 1d
8304 Wallisellen
Switzerland

patrick.zuppiger@softwareone.com

+41 44 832 82 00

Anna Engvall

Senior Investor Relations Officer

Bahnhofplatz 1d
8304 Wallisellen
Switzerland

anna.engvall@softwareone.com

+41 44 832 41 37