Noch wertvoller für die Digitale Transformation von Organisationen: SoftwareONE investiert in InterGrupo, einen der führenden Experten für Anwendungsmodernisierung

  • SoftwareONE-Angebotspalette erweitert in strategischen Bereichen der Anwendungsentwicklung und -modernisierung, DevOps/Digital Engineering, Künstlicher Intelligenz und Maschinelles Lernen
  • Gemeinsames Lösungs- und Dienstleistungsportfolio wird in den kommenden Monaten in fast 90 Ländern weltweit angeboten
  • 1,000+ Entwickler, Architekten und leidenschaftliche Technologen bündeln ihre Kompetenzen mit den Technologieexperten des weltweiten SoftwareONE Teams
  • SoftwareONE entwickelt seine Kompetenzen weiter, um Organisationen in ihrer digitalen Transformation voranzubringen
SoftwareONE, ein weltweit führendes Unternehmen für Plattformen, Lösungen und Services, gibt bekannt, einen kontrollierenden Anteil an Lateinamerikas führendem Anbieter für Cloudtechnologie-Consulting und Anwendungsmodernisierung erworben zu haben. Diese strategische Akquisition ermöglicht es SoftwareONE, sein Dienstleistungsangebot in der Region auszubauen und sein weltweites Lösungs- und Service-Angebot um die strategischen Fokusthemen Anwendungsentwicklung und -modernisierung zu erweitern. InterGrupos herausragende Expertise in diesem Bereich wird – wie auch ihre Managed Services rundum Modern Workplace und Unified Communications – in SoftwareONEs bestehendes Dienstleistungsportfolio integriert.

InterGrupo befähigt Organisationen dazu, innovativ zu sein, in dem das Unternehmen sie dabei unterstützt, ihre bestehende oder neue Anwendungslandschaft zu transformieren. So werden diese auf neue Plattformen migriert, neu eingestellt und digitalisiert. Das Unternehmen automatisiert Prozesse, um die Geschäftsaktivitäten ihrer Kunden zu beschleunigen. Daneben modernisiert InterGrupo Bestandsanwendungen und migriert diese in Cloudtechnologien wie Microsofts Azure und AWS. Gleichzeitig werden neue Funktionalitäten wie Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen integriert. InterGrupo ist der Partner der Wahl für Softwareentwicklung und führend in Azure-Technologien am Lateinamerikanischen Markt. Mit ihrem Hauptsitz in Kolumbien und Tochtergesellschaften in Ecuador, der Dominikanischen Republik, Mexico, Panama und Peru, stärkt die InterGrupo Präsenz unmittelbar SoftwareONEs Stellung in der Region. Im Laufe der kommenden Quartale werden die Kompetenzen von InterGrupo rundum Anwendungsmodernisierung in das weltweite SoftwareONE Angebot integriert und in fast 90 Ländern für über 50.000 Kunden und Partner zur Verfügung gestellt werden.

Die Expertise von InterGrupo umfasst eine Reihe neuester Technologielösungen, darunter Lösungen, die Prozesse in Unternehmen unter Einbindung von Robotergesteuerter Prozessautomatisierung und Künstlicher Intelligenz transformieren. Lösungen wie der Smart Virtual Assistant, der dabei hilft, ein Kundenerlebnis auf allen Kanälen zu schaffen, oder anspruchsvolle kognitive Sicherheitstechniken, die Betriebskontinutät gewährleisten und operative Risiken minimieren, sind relevant und entscheidend, um die Bedürfnisse der Kunden hinsichtlich digitaler Transformation zu begegnen.

Dieter Schlosser, CEO SoftwareONE sagt: „Gemäß unserer strategischen Vision 2022 unterstützen wir den Weg von Organisationen durch die Cloud weit über die Grenzen des klassischen Lift & Shift-Ansatzes hinaus. Dieser Vision folgend eröffnet uns die Akquisition von InterGrupo ein neues strategisches Segment für SoftwareONE, indem wir in unser Anwendungsmodernisierungs- und DevOps/Digital Engineering-Angebot investieren. Überall auf der Welt werden Kunden von SoftwareONE und InterGrupo von dieser bedeutenden Verbindung durch unsere technischen Fähigkeiten, Kundenfokus und Innovation profitieren. Wieder einmal zeigen wir, dass unser Fokus darauf liegt, mit dem Ausbau unserer Technologiekompetenz für unsere Kunden einen Mehrwert zu erzielen.”

Er führt fort: „SoftwareONE pflegt bereits seit Jahren enge Beziehungen mit InterGrupo. Heute freue ich mich, unsere Partnerschaft auf die nächste Ebene zu heben und Darío Solorzano und sein Team in der SoftwareONE Familie begrüßen zu dürfen.”

Neil Lomax, Präsident bei SoftwareONE: „Wir stehen nicht still, wenn es darum geht, die besten Lösungen und Services für unsere Kunden zu finden. So wie die Bedürfnisse unserer Kunden sich verändern und wachsen, so entwickeln auch wir uns weiter. Im Moment steht die digitale Transformation auf jedermanns Agenda. Wir machen sie für alle Organisationen verfügbar, unabhängig von Standort, Größe und Marktsegment. Ein entscheidenden Beitrag zur digitalen Transformation leistet die Anwendungsmodernisierung, die die Transformation von Anwendungen in Cloudtechnologien unterstützt und sie hinsichtlich ihrer Funktionen und Fähigkeiten auf den neuesten Stand bringt – mit dem Ziel das beste Ergebnis für die Unternehmen zu erzielen.”

Darío Solórzano, Gründer von InterGrupo: „Das ist ein sehr aufregender Meilenstein für InterGrupo! Für unsere Kunden, unsere Partner und unsere Mitarbeiter bietet die Verbindung mit SoftwareONE unglaubliche Möglichkeiten. Wir teilen die gemeinsame Leidenschaft für Kultur und dafür, die Unternehmen unserer Kunden digital zu transformieren. Dass wir dies nun gemeinsam mit SoftwareONE in aller Welt tun können, ist großartig. Ich freue mich darauf, unsere Erfahrung und unsere Fähigkeiten rundum Anwendungsmodernisierung und -Entwicklung, DevOps/Digital Engineering, Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen in das SoftwareONE Portfolio einbringen zu können.”

SoftwareONE übernimmt einen bedeutenden Minderheitenanteil mit bestimmten Steuerungsrechten und der Option, alle Anteile des Unternehmens zu übernehmen. Dario wird weiterhin die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens in seiner Funktion als CEO von InterGrupo vorantreiben. InterGrupo wird ein strategischer Teil der SoftwareONE Gruppe werden und in dessen globales Lösungs- und Dienstleistungsportfolio eingebunden werden.

Über InterGrupo

Intergrupo ist führend in der Bereitstellung von IT-Dienstleistungen und konzentriert darauf, Lateinamerikanische Organisationen mit IT-Consulting und Technologiedienstleistungen von Software-Entwicklung bis zu Client -Infrastrukturmanagement zu unterstützen. Intergrupo hat die Erfahrung und Fähigkeit, Unternehmen beim Wandlungsprozess ihrer digitalin Geschäfte durch innovative aufstrebende Technologien zu helfen. Dazu gehören Cognitive Computing, Blockchain, IoT, Advanced Analytics und Cloud. Somit können sich ihre Kunden der digitalin Welt anpassen und bleiben wiederum für ihre eigenen Kunden relevant. Intergrupo ist in Privatbesitz mit Hauptsitz in Medellín, Kolumbien mit Büros in Mexico, Panama, Peru, Equador und der Dominikanischen Republik.

Über SoftwareONE

SoftwareONE mit Sitz in der Schweiz ist ein führender globaler Anbieter von End-to-End Software- und Cloud-Technologielösungen. Mit Kompetenzen entlang der gesamten Wertschöpfungskette unterstützt SoftwareONE Unternehmen jeder Größe bei der Konzeption und Umsetzung ihrer Technologiestrategie, beim Kauf der richtigen Software- und Cloud-Lösungen zum richtigen Preis sowie bei der Verwaltung und Optimierung ihres Software-Bestands. Die Angebote von SoftwareONE sind über die eigenentwickelte digitale Plattform PyraCloud verbunden, die Kunden datenbasierte Informationen zur Verfügung stellt und sie darin unterstützt, ihre Software- und Cloud-Ausgaben effizient zu verwalten. Mit rund 5.300 Mitarbeitenden und Vertriebs- und Dienstleistungskapazitäten in 90 Ländern bietet SoftwareONE rund 65.000 Geschäftskunden Software- und Cloud-Lösungen von mehr als 7.500 Herstellern.

Kontakt

Janine Hensen, Corporate Communications Manager at SoftwareONE

Janine Hensen Corporate Communications Manager

Blochstraße 1
04329 Leipzig
Deutschland

janine.hensen@softwareone.com

+49 341 2568 171