Case Study

Unified Communication hilft der Welthungerhilfe Ihrer Vision "Zero Hunger by 2030" zu folgen

Wenn jede Sekunde zählt – wie moderne Kommunikation hilft, den Hunger zu bekämpfen

Wenn jede Sekunde zählt – wie moderne Kommunikation hilft, den Hunger zu bekämpfen

Die Welthungerhilfe ist eine der größten privaten Hilfsorganisationen in Deutschland. Im Rahmen ihrer Vision „Zero Hunger by 2030“, benötigte die Organisation über Landesgrenzen hinweg, kurze und zuverlässige Abstimmungswege, um eine reibungslose Kommunikation und Zusammenarbeit jederzeit und überall problemloszu gewährleisten. Da unterschiedliche Kommunikationssysteme die Produktivität und Flexibilität einschränkten, entschied sich die Welthungerhilfe für eine Unified Communications-Lösung auf Basis von Microsoft Skype for Business. Im Rahmen von UCSimple lieferte SoftwareONE die Implementierung sowie vollständige Verwaltung der Lösung. Durch den Aufbau einer modernen, reaktionsschnellen Telefon- und Konferenzinfrastruktur kann sich die Welthungerhilfe effektiver auf ihre Hilfsprojekte zur weltweiten Bekämpfung des Hungers konzentrieren.

Linda Szelag

„Besonders in Krisenfällen muss es schnell gehen. Aber auch in unserer täglichen Arbeit zur Bekämpfung des Hungers brauchen wir über Landesgrenzen hinweg kurze Abstimmungswege und vor allem verlässliche Kommunikationskanäle, die auch mobil genutzt werden können. Skype for Business hat uns mit den umfangreichen Funktionen und der Einfachheit überzeugt, Audio- und Videomeetings jederzeit und überall problemlos aufsetzen und abhalten zu können.“

IT Director bei der Welthungerhilfe

Projekt

  • Kunde: Welthungerhilfe

  • Branche: Gemeinnützige Organisation für Entwicklungshilfe

  • Lösung: Migration der bestehenden Telefonanlage und der Cisco-Videokonferenzinfrastruktur auf Microsoft Skype for Business und Skype Raumsysteme weltweit; vollständige Verwaltung der neuen Enterprise Voice & Conferencing Umgebung durch SoftwareONE's UCSimple Lösung

Case Study: Welthungerhilfe

Erhalten Sie alle Details dieser Case Study in einer kompakten Datei zusammengefasst.

PDF herunterladen

Über den Kunden

Die Welthungerhilfe ist eine der größten privaten Hilfsorganisationen in Deutschland. Politisch unabhängig und konfessionslos kämpft sie für „Zero Hunger by 2030“. Seit der Gründung im Jahr 1962 wurden mehr als 8.900 Auslandsprojekte in 70 Ländern mit 3,53 Milliarden Euro unterstützt. Die Welthungerhilfe arbeitet nach dem Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe: Von der schnellen Katastrophenhilfe über den Wiederaufbau bis hin zu langfristigen Projekten der Entwicklungszusammenarbeit mit nationalen und internationalen Partnerorganisationen.

Herausforderung

  • Verbesserung der globalen Kommunikations- und Kollaborationsprozesse

  • Entwicklung einer All-IP- und modernen Arbeitsplatzstrategie

  • Reibungslose Migration von ISDN zu IP

  • Reibungslose Migration vom alten Telefonsystem zu Unified Communications

  • Installation einer neuen, modernen Konferenzlösung, die die vorhandene Konferenzinfrastruktur ersetzt

  • Beseitigung der Diskontinuität von Audio- und Video-Medien aufgrund heterogener Technologien

  • Verbesserung der Benutzererfahrung und Akzeptanz neuer Technologien

Ergebnisse

Die Welthungerhilfe hat Microsoft Skype for Business bzw. Microsoft Teams als einheitliche Kommunikations- und Collaboration-Lösung ausgewählt und damit die alten Telefonsysteme sowie die eigenständige Cisco-Videokonferenzinfrastruktur schrittweise abgelöst. Das beinhaltet auch die Integration von Skype for Business/Teams in den Besprechungsraum sowie die Ausstattung aller Mitarbeiter weltweit mit benutzerfreundlichen und Skype for Business- /Teams-fähigen Endgeräten. Die tiefe Integration mit SAP CRM, das die Identifizierung eingehender Anrufer für die Charity-Hotline unterstützt, ist ebenfalls Teil der mehrstufigen Migrationsstrategie.

Unsere UC-Experten ermöglichen die reibungslose Migration des alten Telefonsystems zu Skype for Business und errichten weltweit Skype-Raumsysteme mit der Polycom Group-Serie und Eagle Eye Director 2, einschließlich PANO, weltweit. Um eine reibungslose Kommunikation und Zusammenarbeit zu gewährleisten, nutzt die Welthungerhilfe auch unsere umfassenden Managed Services im Rahmen unseres UCSimple-Ansatzes, der auf unserer langjährigen Erfahrung in Enterprise Voice und Conferencing beruht.

Für eine bessere Kommunikation und Zusammenarbeit

Unified Communications geht über die traditionelle Kommunikation und Teamzusammenarbeit hinaus und ermöglicht es Ihnen, produktiver zu werden und effizienter zu arbeiten.

Mehr

Verwandte Case Studies

Öffentliche Versicherung Braunschweig transforms to a Modern Workplace

Die Öffentliche Versicherung Braunschweig führt Arbeitsplatz der Zukunft ein

Mit Hilfe der Office 365 Cloud verhilft SoftwareONE dem regionalen Versicherungsunternehmen in Braunschweig zu einem modernen Arbeitsplatz und übernimmt obendrein auch noch die kontinuierliche Betriebsunterstützung.

Mehr erfahren

Planung & Einführung von Microsoft Teams für Roland Berger

Um als internationales Unternehmen den heutigen Anforderungen gerecht zu werden, entschied sich die Roland Berger Holding GmbH für die Einführung einer neuen Kollaborationsplattform. Dank SoftwareONE ist nun die moderne Zusammenarbeit mit Microsoft Teams möglich.

Mehr erfahren

PAUL HARTMANN AG integriert Skype for Business in die Kommunikation des Unternehmens

Die PAUL HARTMANN AG war mit hohen Kosten durch den Einsatz verschiedener Lösungen für Telefonie und E-Mail konfrontiert. Dank Skype for Business erhielten sie ein unternehmensweites, einheitliches und zentrales Kommunikationssystem.

Mehr erfahren

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Bitte füllen Sie dieses Formular aus, unsere Experten werden sich anschließend umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kontakt aufnehmen