Herstellerberatung von SoftwareONE

Wichtige Themen und  Neuigkeiten aus der Welt der Software-Lizenzierung

Lizenzierung – News & Updates

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die aktuellsten Lizenz-Themen und -Updates führender Software-Hersteller. Gerade bei gravierenden Änderungen in der Lizenzierung ist es wichtig, dass diese in den Unternehmen ankommen.

Denn oft ist akuter Handlungsbedarf erforderlich: Sei es, um mögliche Vorteile nicht verstreichen zu lassen; sei es um schwerwiegende Nachteile zu vermeiden. Die wichtigen Informationen und Änderungen  verschiedener Herstellern haben wir –aktuell und komprimiert – hier für Sie zusammengefasst.

Wichtige Information für Open-License-Kunden: Abkündigung Open License Programm 

Microsoft hat angekündigt, dass zum 31.12.2021 das Open License Programm abgekündigt wird (Achtung: License Only, Open Value Subscription bleiben bestehen).

Aktuell betrifft dies nur Industriekunden, nicht den Öffentlichen Dienst bzw. das Education-Segment. Bis dahin können Sie weiterhin neue Software-Lizenzen, Software Assurance und Online-Dienste über das Open License-Programm erneuern und erwerben.

Wir bieten Ihnen aber schon heute die Möglichkeit, Ihre Cloud-Lizenzen über das Cloud Solution Provider-Programm (CSP) abzuwickeln. Das Open-Produktportfolio mit On-Premises und Cloud-Services können Sie bei uns ab 01. Januar 2021 beziehen. Lassen Sie sich hierzu von Ihrem SoftwareONE Ansprechpartner beraten.

Beratung zum Umstieg auf nutzerbasierte Abonnementlizenzen

Autodesk stellt die auf Seriennummern basierenden Abonnements ein und bietet neue Abonnements an, die auf Benutzern basieren. Mit den neuen Abonnements erhalten Sie und Ihr Unternehmen Zugriff auf viele neue Funktionen und Vorteile.

Produktivere Workflows in allen Branchen

SoftwareONE hat Corel kürzlich in das Angebotsportfolio aufgenommen. CorelDRAW 2020 bietet auch Abonnement-Lizenzmodelle, die für den Einsatz im Enterprise-Sektor geeignet sind, und neben eleganten Designs auch Lösungen für eine nahtlose Vernetzung.

Neuerungen in der Oracle Lizenzierung

Bereits zu Anfang September hat Oracle eine gravierende Änderung in seiner Lizenzierung vorgenommen. Für diverse Produkte sind nun keine FTLs – Lizenzen mit beschränkter Laufzeit – mehr erhältlich. Was Sie nun beachten müssen, erfahren Sie hier.

Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf

Für einen direkten Austausch mit unseren Experten, füllen Sie bitte dieses Formular aus. Wir werden uns anschließend umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kontakt aufnehmen