Webinar-Reihe

Oracle-Support-Kosten und Audits proaktiv angehen

Oracle – Geringere Kosten bei erfolgreichen Audits

Mysterium Oracle? Stimmt, Lizenzierung und Vertragswerke sind komplex. Kunden haben aber auch im Falle dieses Herstellers viele Möglichkeiten, ihre eigene Aufstellung zu optimieren und Kosten zu senken: Etwa bei anstehenden Support-Vertrags-Renewals. 

Und das gerade jetzt, wenn das Oracle Fiskaljahresende ansteht. Da geht immer etwas mehr. 

Oracle Audits stehen hingegen im Ruf, auch Kunden, die sich gut vorbereitet glaubten, zu überraschen. 

Drei Webinare vermitteln hier das notwendige Know-how. 

Zwei davon sind ganz bewusst vor dem 31. Mai angesetzt: Dieser Tag markiert das Oracle-FY-End und ist zugleich Renewal-Datum vieler Support-Verträge. 

Support-Vertrags-Renewals: Gelegenheit, um Oracle-Kosten einzusparen 

Mi, 07.04.2021 | 10:00 – 11:00 Uhr

Oracle-Kosten einsparen: Stichtag ist hier der 31. Mai! Denn neben vielen Support-Vertrags-Renewals steht dann Oracles Fiskaljahresende an. Erfahren Sie, wie Sie sich gerade jetzt Vorteile sichern. 

Webinar-Aufzeichnung ansehen

Oracle Support: So können Unternehmen dabei massiv Kosten einsparen 

Do, 06.05.2021 | 10:00 – 11:00 Uhr

Gehören Sie zu den rund 80% aller Oracle Kunden, die kostspieligen Support für Lizenzen zahlen, die sie teilweise gar nicht nutzen? Oder sich fragen, ob man die jährliche Support-Kostensteigerung (Indexierung) verhindern kann? Wir geben Ihnen zu diesen und vielen weiteren Einsparthemen Antworten.

Vorbereitung gut – Audit gut: Oracle Audits gelassen entgegensehen

Di, 07.09.2021 | 10:00 – 11:00 Uhr

Oracle Audits sind so komplex wie die Lizenzierung des Herstellers. Als Unternehmen kann man sie auf sich zukommen lassen – oder proaktiv alle Fallstricke bereits vorab kennenlernen  etwa in unserem Webinar „Oracle Audits gelassen entgegensehen“.