Einladung zur digitalen Fachkonferenz

EDU-Tag 2021

Willkommen beim EDU-Tag 2021

Willkommen beim EDU-Tag 2021 

Die digitale Fachkonferenz für IT-Verantwortliche von Universitäten, Hochschulen oder Forschungseinrichtungen

Besuchen Sie am 27. April den EDU-Tag 2021 und verfolgen Sie live spannende Vorträge und Diskussionen rund um die digitale Transformation in Bildungs- und Forschungseinrichtungen. Sie erwartet ein exklusiver Einblick in die IT-Praxis renommierter Institutionen, denn hier berichten Ihre Kollegen über die Herausforderungen im Arbeitsalltag und geben praktische Antworten auf Ihre Fragen. Sie profitieren von neuen Impulsen und Lösungsansätzen.

Freuen Sie sich auf erfrischende Vorträge unserer prominenten Speaker. Für unsere Keynote konnten wir Prof. Dr. Lüdemann gewinnen. Er ist wissenschaftlicher Leiter der Niedersächsischen Datenschutzzentrums an der Hochschule Osnabrück. Außerdem dabei ist die bekannte TV-Moderatorin Andrea Ballschuh mit einem spannenden Impulsvortrag.

Die Agenda wird laufend aktualisiert und mit weiteren Details zu unseren Fachvorträgen und den genauen Startzeiten ergänzt.

Agenda 27. April 2021 – EDU-Tag

9:00 - 9:40 Uhr | Begrüßung und Keynote

Kein Widerspruch! Daten und Dienste trotz Cloud fest im Griff.

Praktische und einfache Anwendungsbeispiele für Google, Azure, AWS & Co. So profitieren Universitäten und Ministerien DSGVO-konform von der Cloud.

Gastreferent: Prof. Dr. Lüdemann, Wissenschaftlicher Leiter des Niedersächsischen Datenschutzzentrums, Hochschule Osnabrück

09:40 – 10:40 Uhr | Digital ist das neue Normal!

Die Realisierung der digitalen Transformation an Universitäten, Hochschulen und Forschungseinrichtungen mithilfe eines All-in-One Cloud Managementsystems (ACADCloud) für Studenten, Wissenschaftler und Verwaltung am Beispiel der Universität Wien. 
Gastreferentin: Eva Schadinger, Teamleiterin Licensing & Training, Universität Wien

10:40 – 10:55 Uhr | Kurze Pause

10:55 – 11:55 Uhr | Garantiert störungsfrei Lehren und Lernen

dank eines zentralen Multi-Vendor-Supports am Beispiel des neu geschlossenen Rahmenvertrags zwischen der SWITCH und den Schweizer Hochschulen und Universitäten.
Gastreferentin: Tania Stephan, Head of Procurement bei SWITCH

11:55 – 12:55 Uhr | Fit für die Zukunft mit Application Modernization

Alte Fachanwendungen in leistungsstarke Applikationen im eigenen RZ oder in der Cloud verwandeln an verschiedenen Beispielen aus der öffentlichen Verwaltung.
Referent: Steffen Becker, Solution Sales Application Services, SoftwareONE


12:55 – 13:45 Uhr | Impulsvortrag und Zusammenfassung

Tipps aus dem Alltag einer TV-Moderatorin zur professionelle Gestaltung von Videokonferenzen.

Wie kann man Videos kreativ einsetzen? Wie bereite ich mich vor? Wie baue ich eine Beziehung zum Gegenüber auf? Auf welche Technik setzt eine TV-Moderatorin?

Gastreferentin: Andrea Ballschuh, Fernseh- und Radiomoderatorin

So nehmen Sie an unserer digitalen Fachtagung teil:

  1. Nach Ihrer Anmeldung zum EDU-Tag erhalten Sie eine Bestätigungsmail und zusätzliche Reminder vor Beginn der Veranstaltung mit den Zugangslinks zu unserer Online-Veranstaltung bzw. den zusätzlich angebotenen Webinaren. Hierüber können Sie sich ganz einfach in den jeweiligen Fachvortrag einwählen.

  2. Unsere Online-Veranstaltung und Webinare werden von Moderatoren begleitet und Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Fragen an unsere Referenten zu stellen. Natürlich können Sie auch einfach nur zuhören.

  3. Im Anschluss erhalten Sie per Link die Aufzeichnung unserer Online-Veranstaltung, die Sie sich noch einmal anschauen und mit Ihren Kollegen teilen können.

*Der EDU-Tag 2021 geht weiter!

Wir haben noch mehr spannende Themen für Sie vorbereitet und laden Sie herzlich dazu ein, unsere Online Webinare gleich an den Tagen nach dem EDU-Tag 2021 zu besuchen. Die Anmeldung erfolgt ebenfalls über das Anmeldeformular oben auf dieser Seite. Auch hier ist die Teilnahme natürlich kostenfrei. 

28. April 2021, 9 – 10 Uhr: Sichere Netzwerke für modernes Lernen und Lehren mit Sophos

Sorgen Sie mithilfe modernster Sophos Technologien für eine sichere Internetanbindung und WLAN-Netze und schützen Sie Ihr Netzwerk vor Cyberattacken und Bedrohungen wie Ransomware. Verwalten Sie beliebig viele Firewalls zentral in einer Managementkonsole und behalten Sie den Überblick über Ihre komplette Netzwerksicherheit. Mit Templates haben Sie ganz einfach die Möglichkeit, standardisierte Grundkonfigurationen zu definieren.

28. April 2021, 13 – 14 Uhr: Schutz vor Ransomware-Angriffen in Forschung und Lehre mit Acronis

Trojaner bzw. Cryptoware legten im vergangen Jahr immer wieder deutsche Behörden, Kliniken und Universitäten lahm, teils mit katastrophalen Auswirkungen. Über das Backup hinaus bietet Acronis Lösungen die gezielt vor solchen Bedrohungen schützen und verdächtige Prozesse, wie die Verschlüsselung von Daten, erkennen und im Keim ersticken.

29. April 2021, 9 – 10 Uhr: Schutz vor Social-Engineering-Angriffen: Das sollten Sie beachten.

Wie genau funktioniert Social-Engineering-Angriffe? Was bedeutet das im Ernstfall für Ihre Institution? So schaffen Sie ein Bewusstsein für Cyber-Bedrohungen und klären über die notwendigen Schritte zur Verringerung der Risiken auf.

29. April 2021, 11 – 12 Uhr: Der Bildungsbereich wird digitalisiert: Das erfordert einen starken Partner im Einkauf!

Nutzung von Software kann durch die „PyraCloud“ von SoftwareONE gemeistert werden. Erfahren Sie, welche Vorteile unsere Lösung gerade auch für Bildungs-Einrichtungen bietet.

29. April 2021, 14 – 15 Uhr: Digitalisierung und Datenhoheit: Chancen und Anforderungen für das Lernumfeld

Wie können Lerninstitutionen die Weichen für die Digitalisierung stellen? Einzelne Applikationen bieten keine dauerhaft sichere Lösung – die Kooperation von Citrix und Microsoft bringt noch mehr Sicherheit in den dezentralisierten Umgang und die gemeinsame Arbeit mit Daten im Lernumfeld auf Distanz. Wir schauen auf die Chancen von Projekten wie den Digitalpakt Baden-Württemberg und zeigen die Möglichkeiten echter Digitalisierung.

30. April 2021, 10 – 11 Uhr: Digitale Verwaltung, Lehre und Forschung mit Microsoft 365 Education

Erleichtern Sie Mitarbeitern, Professoren und Studierenden den Einstieg in Microsoft 365 Tools wie Teams, OneNote oder Office.

Wir freuen uns gemeinsam mit Ihnen auf spannende Vorträge und anregende Diskussionen.

Ihr Rico Andreoli,
Sales Lead Public DACH