SQL Server: So helfen AlwaysOn Availability Groups bei Ausfallzeiten

Live-Webinar

Aufwand bei Datenschutz- und IT-Risiko-Management reduzieren – mit Munich Re’s Data Risk Intelligence

Aufwand bei Datenschutz- und IT-Risiko-Management reduzieren

Melden Sie sich jetzt an!

Munich RE’s Data Risk Intelligence wurde entwickelt, um innerhalb des global agierenden Versicherungs-Konzerns den Aufwand bei der Umsetzung der DSGVO zu verringern und gleichzeitig die Qualität aller Maßnahmen zu verbessern. Das Produkt hat sich seither im internen Rahmen des Unternehmens mit rund 40.000 Mitarbeitern bestens bewährt; sowohl bei der Munich Re selbst, wie auch bei den zur Gruppe gehören Tochterunternehmen, wie etwa der ERGO-Versicherung.

Aus Sicht der Geschäftsleitung der Munich Re kann durch den Einsatz dieser Lösung und den damit verbundenen Prozessen die Reputation gegenüber Kunden, Mitbewerbern und Aufsichtsbehörden nachhaltig verbessert werden. Durch die umfassenden Prozesse und deren DSGVO-konformer Dokumentation kann das Risiko von Daten- und Informationsschutz-Verletzungen massiv verringert und somit den Schutz vor entsprechenden Geldbußen maximal erhöht werden. Die Bereitstellung als Out-of-the-Box-Lösung spart in erheblichem Maße Implementierungs- und Verwaltungskosten ein. Zudem kann die Lösung Dank des mehrsprachigen und ganzheitlich globalen Ansatzes weltweit und damit konzernübergreifend eingesetzt werden.

Im Webinar erläutern Referenten von Munich Re und SoftwareONE gemeinsam „Data Risk Intelligence“, auch anhand von Live-Demonstrationen.