Experten-Anleitung zur Lizenzierung Hero

Microsoft Perpetual Lizenzierung für CSP Partner

Microsoft Perpetual Lizenzierung für CSP Partner

Perpetual Lizenzen im CSP Modell – ab jetzt im ONEClub für Partner

Microsoft kündigte vor kurzem an, dass bis Januar 2021 Perpetual Lizenzen für on Premise Produkte über eine kleine Zahl autorisierter Partner verfügbar sein wird. SoftwareONE wurde von Microsoft als einer dieser Anbieter ausgewählt und Ihr ONEClub Partnerteam steht Ihnen bereits jetzt mit Rat und Tat zur Seite was diese neue Bezugsmöglichkeit angeht.

Im Perpetual-Licensing-Programm werden nur Lizenzen (L-only) angeboten. Es gibt keine Option, Software Assurance (SA) hinzuzufügen. CSP Perpetual Lizenzen werden beim Kauf einmalig und vollständig bezahlt, im Gegensatz zum traditionellen CSP, welches ein monatliches Abonnementmodell ist. Die Perpetual Softwarelizenzen in CSP umfassen beliebte Desktop-Tools wie Visio, Project und die Office-Suites sowie die Office-Komponenten - z.B. Word, Excel und PowerPoint. Ebenfalls enthalten sind Infrastrukturserver wie Windows Server, SQL Server und Biztalk Server. Zu den Produktivitätsservern gehören Exchange, SharePoint, Skype für Unternehmen und Project Server.

Der Schritt von Microsoft dieses Programm zu lancieren, bietet eine neue Ebene der Flexibilität für Kunden, die bestimmte Workloads nicht in die Cloud verlagern können oder wollen. Die Möglichkeit von Microsoft, Softwarelizenzen in CSP anzubieten, ist notwendig, um Kunden überall dort zu bedienen, wo sie sich in ihrer digitalen Transformation befinden. Diese Erweiterung bietet eine Lösung für die hybriden Anforderungen eines Kunden. Die Bestellung von Software-Lizenzen für Kunden mit einer unterzeichneten Microsoft-Kundenvereinbarung (Microsoft Customer Agreement, MCA) bedeutet, dass Kunden keine zusätzlichen Lizenzvereinbarungen mehr unterzeichnen müssen, was die Auftragsabwicklung beschleunigt und den Kunden sofortigen Zugang zu der von ihnen benötigten Software ermöglicht.

Indirekte Reseller wie SoftwareONE sollen die erste Anlaufstelle für Kundensupportfragen sein, die direkt mit der Beschaffung, dem Zugang und der Aktivierung von Lizenzschlüsseln und Produktmedien/Download-Fulfillment von Produkten zu tun haben. Technischer Support kann den Kunden direkt über den Reseller-Partner, per Pay-by-Icident über Microsoft oder über die Support-Lösung von SoftwareONE angeboten werden.


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Lancierung von Perpetual Softwarelizenzen innerhalb von CSP es Partnern ermöglicht, sich darauf zu konzentrieren, ihren Kunden verschiedene Lösungen und Möglichkeiten zum Bezug von Software anzubieten. Außerdem ermöglicht sie den Kunden den Übergang zur Cloud und gibt Partnern die Flexibilität, die für hybride Cloud-Umgebungen erforderlich ist.

Weiterführende Informationen:

FAQs – Fragen und Antworten

Um fachkundige Anleitung und Einblicke in Microsofts Perpetual Licensing Program in CSP zu erhalten, lesen Sie unsere FAQs.


Jetzt herunterladen

Experten-Anleitung zur Lizenzierung

Um mehr über Microsoft Perpetual Licensing Program in CSP zu erfahren, laden Sie unsere Lizenzvergleichsmatrix herunter.

Jetzt herunterladen

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Bitte füllen Sie dieses Formular aus, unsere Experten werden sich anschließend umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kontakt aufnehmen