7 Fragen zum Kauf bei einem 

Indirekten CSP-Anbieter

7 Fragen zum Kauf bei einem indirekten CSP-Anbieter

Inzwischen haben Sie wahrscheinlich alle Vor- und Nachteile von direkten und indirekten Cloud-Lösungsanbietern (CSP) abgewogen. Falls Sie zum Bezug über einen indirekten CSP-Provider tendieren, werden Sie sich jetzt weitere Fragen stellen.

Zum Beispiel, was die wichtigsten Vorteile von CSP Indirect sind, wann und wie die Abrechnung erfolgt, welche Art von Ressourcen Ihnen zur Verfügung stehen und vieles mehr? Lesen Sie hier die 7 Top- Fragen die Sie stellen sollten, wenn Sie einen indirekten CSP-Provider auswählen und welche Lösungsansätze SoftwareONE für Sie bereit hält.


Frage Nr. 1: Welche Vorteile hat CSP Indirect?

CSP Indirect bietet Ihrem Unternehmen viele Vorteile. Einer der größten Vorteile ist die Schnelligkeit mit der Sie loslegen können und wir schnell Sie skalieren können. Ohne vorgängige Investitionskosten erhalten Sie die Systeme, Tools und Unterstützung die Sie benötigen, um mit Ihrem Cloud-Geschäft voll durchzustarten.

Als zusätzlichen Vorteil verfügt SoftwareONE über umfassende Lizenzierungskenntnisse und Erfahrungen beim Aufbau eines profitablen Cloud-Geschäfts. Sie müssen nicht lange in Foren nach Antworten suchen und FAQs lesen. Mit einem einfachen Anruf oder einer E-Mail an Ihr lokales Partnerteam stellen wir sicher, dass Sie Ihren Kunden eine ordnungsgemäße, optimierte und zuverlässige Beratung liefern können.


Frage Nr. 2: Welches Maß an Expertise und Erfahrung muss ein indirekter CSP-Partner haben?

Wir haben festgestellt, dass junge Start-ups bis erfahrende direkte Reseller das CSP Indirect-Modell gewählt haben, um ihr Cloud-Geschäft aufzubauen. Die SoftwareONE bringt in unser CSP Indirect-Angebot über 30 Jahren Microsoft-Erfahrung ein.

Auch wenn das nicht heißen soll, dass Sie eine CSP Indirect-Partnerschaft mit wenig bis gar keiner Sachkenntnis eingehen sollten, so sind doch keine Umsatzvorgaben oder -verpflichtungen erforderlich, um als Reseller zu beginnen.


Frage Nr. 3: Welche Produkte können über indirekte CSP-Anbieter verkauft werden?

Als Reseller erhalten Sie Zugang zum Verkauf von Produkten wie Microsoft 365, Azure, Azure Reserved Instances (RI), Dynamics CRM sowie seit Ende 2020 bei einigen Anbietern auch zu Perpetual Software (heißt, die gesamte OPEN Lizenzpalette von Microsoft ist jetzt im CSP verfügbar und buchbar). Das vollständige Sortiment mit Artikelnummern und Preislisten wird Ihnen über den CSP-Provider zur Verfügung gestellt. Die Preise für den Endkunden und die Zusatzleistungen, die Sie anbieten möchten, können Sie selbst bestimmen.

Der Einstieg kann in drei einfachen Schritten erfolgen:

  1. Treten Sie dem Microsoft Partner Network (MPN) bei.
  2. Registrieren Sie sich als indirekter CSP-Wiederverkäufer und akzeptieren Sie die Microsoft-Partnervereinbarung im Partner Center.
  3. Füllen Sie das ONEClub-Anmeldeformular aus.

Frage Nr. 4: Wer behält die Kontrolle über die Abonnements?

Sie haben die vollständige Kontrolle über Ihre Endkunden. Über ein Portal können Sie Ihre Kundenbestellungen, Rechnungen, Lizenzen, Abonnements und Berichte verwalten. SoftwareONE bietet seinen Partnern den ONEClub Marketplace, auf dem Reseller alle oben genannten Funktionen und vieles mehr nutzen können. Reseller können die Cloud-Konsumation ihrer Kunden auch grafisch nach Monat oder Ressource anzeigen lassen. Außerdem können sie Budgetbenachrichtigungen festlegen, wenn ihr Kunde seine Nutzungsziele überschreitet, um „Überraschungsrechnungen“ am Monatsende zu vermeiden.

Frage Nr. 5: Erhalten Sie Ihre Rechnungen vom indirekten CSP-Anbieter oder von Microsoft?

Als Reseller erhalten Sie Ihre Rechnungen von Ihrem indirekten Provider. Sie kontrollieren die Rechnungsstellung an Ihre Endkunden. Sie können davon ausgehen, dass Sie keine Zielvorgaben seitens Hersteller erfüllen müssen und nur für das bezahlen, was genutzt wird. Außerdem übernimmt Ihr CSP-Provider den Technischen Support, was für Sie als Reseller bedeutet, dass Sie keinen direkten und oftmals kostspieligen Supportvertrag mit dem Hersteller benötigen. Dies macht CSP Indirect hinsichtlich Kosteneffizienz zu einer hervorragenden Wahl.

Frage Nr. 6: Welche Art von Support und Ressourcen werden bereitgestellt?

Ein weiterer Vorteil von CSP Indirect ist die Verfügbarkeit und Qualität des technischen Supports, den ein Reseller erhält. Der Anbieter bietet keinen Endkunden-Support, sondern ermächtigt vielmehr den Reseller zur Pflege dieser Beziehung. Über den SoftwareONE ONEClub Cloud-Support erhalten Partner einen 24/7 - Zugang zum Support und werden so bei Bedarf jederzeit unterstützt.

Frage Nr. 7: Wie können indirekte CSP-Anbieter zum Wachstum Ihres Cloud-Geschäfts beitragen?

Ein guter indirekter CSP-Provider hilft seinen Partnern beim Aufbau des Geschäfts und bleibt im Gleichschritt mit seinen Resellern. Reseller haben unterschiedliche Anforderungen und der Provider sollte eine flexible Partnerschaft anbieten, die es dem Wiederverkäufer ermöglicht, im eigenen Tempo zu skalieren. SoftwareONE ist mit über 30 Jahren Erfahrung einer der langjährigsten, größten direkten Partner von Microsoft und verfügt über 5500 Technologie-Experten. Wir bringen die gewonnenen Erkenntnisse und die bewährtesten Praktiken zu unseren Partnern, um sie beim Aufbau eines erfolgreichen Cloud-Geschäfts zu unterstützen. Der Wissenstransfer und der Zugriff auf Tools, Systeme und Support bietet ONEClub-Partnern den Vorteil, den sie benötigen, um ihr Cloud-Geschäft auf den Weg zu bringen.

Haben Sie mehr als 7 Fragen?

Falls Sie weitere Fragen zum Kauf oder Miete bei einem CSP Indirect-Anbieter haben, können Sie sich gern direkt an uns wenden. Unsere Experten beantworten gern Ihre Fragen zu den ersten Schritten. Wenn Sie mehr über die Partnerschaft mit SoftwareONE erfahren möchten, besuchen Sie unsere ONEClub-Seite, um weitere Informationen zu erhalten.

Treten Sie dem ONEClub bei

Das könnte Sie auch  interessieren:

Neue Microsoft Umsatzanforderungen für CSP-Partner

Microsoft stellt zusätzliche Umsatzanforderungen für CSP Direct Partner vor. Demnach müssen bestehende Partner ihre CSP Situation neu bewerten.

Mehr erfahren
Agile-Transformation-Top-down-or-Bottom-up

CSP Direct vs. Indirect: Was ist das richtige Programm für Sie?

Was bedeuten die beiden Programme CSP Direct und Indirect, was sind die Unterschiede und welches ist das richtige Programm für Sie?

Mehr erfahren
Digital Transforming

Wie Partner ihr Microsoft Cloud-Geschäft vorantreiben

Value-added Resellers, Systemintegratoren, unabhängige Softwareanbieter, Hoster und mehr können das Wachstum und den Erfolg ihrer Microsoft Cloud-Angebote durch eine CSP Indirect-Partnerschaft beschleunigen.

Mehr erfahren

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Bitte füllen Sie dieses Formular aus, unsere Experten werden sich anschließend umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kontakt aufnehmen