Die Zukunft der Zusammenarbeit
in der Baubranche:

Building Information Modeling (BIM) mit Autodesk BIM 360 DOCS

Überblick zu Einsatzszenarien und Funktionen von Autodesk BIM 360 DOCS

  • 30. Oktober 2020, 10:00 Uhr - 11:00 Uhr
  • User Productivity, Unified Communications, Publisher Advisory

Melden Sie sich jetzt an!

Termin: 30.10.2020, 10:00 - 11:00 Uhr

Die Baubranche befindet sich seit Jahren im Umbruch: die Komplexität der Bauvorhaben nimmt zu, die schnelle und auch genaue Abstimmung der Gewerke untereinander wird immer essenzieller.

BIM – das in verschiedenen europäischen Ländern bereits als Standard für Bauprojekte gilt – ermöglicht ein schnelleres koordiniertes Vorgehen durch alle Projekt- und Bauphasen mittels zentral verfügbarer Projektinformationen, wie z.B. Baupläne, Material- und Mängellisten, aber auch Berechnungen, Simulationen und Analysen anhand von dreidimensionalen Gebäudemodellen. Die Einbeziehung aller Gewerke in den Gebäude-Entwicklungsprozess ist einer der großen kostenreduzierenden Faktoren: BIM kann laut einer Studie des Zentralverbandes Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) die Gesamtkosten im Lebenszyklus um bis zu 30 Prozent reduzieren.

Autodesk ist mit seinen Software-Lösungen für Architekten, Bauingenieure, Bauzeichner und andere Branchenspezifische Berufe ein gesetzter Software-Hersteller am Markt. In unserem Webinar stellen wir Ihnen Autodesk BIM 360 DOCS vor, eine leistungsstarke Software für Construction Document Management.

Wir zeigen konkrete Einsatzszenarien, in denen Sie die Stärken des Softwareeinsatzes auch bei Ihren Projekten rasch nutzen können. In einer Live-Demo gibt Ihnen unser Autodesk-Experte Einblicke in den Funktionsumfang und die Vorzüge in der Zusammenarbeit und im Austausch relevanter Projektdokumente. Im Anschluss daran beantworten wir gern Ihre Fragen.

Melden Sie sich jetzt zum kostenfreien Webinar an.