cloud-hybrid-innovations-blog

SoftwareONE optimiert die PyraCloud-Plattform 

Aufwertung des Multi-Cloud-Portfolios 

SoftwareONE optimiert die PyraCloud-Plattform und wertet Multi-Cloud-Portfolios deutlich auf

Unternehmen profitieren von besserer Kostenkontrolle für ihr gesamtes Software Portfolio – von On-Premises bis Cloud

SoftwareONE kündigt die Weiterentwicklung der Cloud-Management-Lösung PyraCloud an, eine End-to-End-Plattform zum Managen von Software-Portfolios von On-Premises bis Cloud. Laut IDC arbeitet ein durchschnittliches Unternehmen mit 13 verschiedenen Cloud-Serviceprovidern. Zudem fand Gartner heraus, dass Unternehmen oft mit Public Cloud-Rechnungen konfrontiert werden, die zwei- bis dreimal so hoch ausfallen wie erwartet. Durch das neue Cloud Management-Modul von PyraCloud können Unternehmen jetzt einsehen, wie und durch wen die bestehenden Cloud-Lizenzen genutzt werden.
Die Vorteile des erweiterten Cloud Management-Moduls sind:

  • End-to-End Multi-Cloud-Transparenz: Der „Tag & Resource Manager“ erlaubt Unternehmen, ihre Ressourcen über alle Cloud-Provider hinweg einzusehen, anzupassen und ständig zu überprüfen.
  • Zuordnung nach Abteilung: Der „Custom Group Manager“ emöglicht Unternehmen, eine Kostenstruktur und einen Cloud-Ressourcenplan zu definieren, um die Ausgaben nach Abteilung, Anwendung oder Projekt zu ordnen.
  • Kostenkontrolle für Cloud-Ressourcen: Mit dem „Cloud Budget Manager“ können Unternehmen anhand der Kostenstruktur Budgets anlegen und im Sinne der Kostenkontrolle proaktiv ihre Ausgaben innerhalb der Budgets überwachen.
  • Individuelle Dashboards und Reports: Der aktualisierte „Analytics Viewer“ gibt Aufschluss über die tatsächliche Cloud-Nutzung der jeweiligen Mitarbeiter und Geschäftsbereiche, um die Nutzung und den Verbrauch der Cloud-Ressourcen bestmöglich zu optimieren.

 

„Die PyraCloud hat uns in der Vergangenheit sehr schnell Einblick in die bisherigen und kommenden Ausgaben für unsere Azure-Enterprise-Vereinbarung geliefert. Und das ging über die PyraCloud um Einiges einfacher und schneller, als wenn wir diese Informationen über das Azure-Portal hätten beschaffen müssen.“

Richard Bezjian, Director of Engineering bei LA Metro

 

Unabhängig von der Umgebung – On-Premises, Hybrid-Cloud oder Multi-Cloud – PyraCloud ist die einzige Plattformen, die Einblicke in das gesamte Software-Portfolio gewährt – von der Budgetsteuerung, über die Kostenkontrolle bis hin zur Optimierung und Zuordnung.


Sie wünschen sich weitere Informationen?

Sie möchten sich weiterführend über die PyraCloud informieren, haben offene Fragen oder wünschen sich eine persönliche Beratung? Kein Problem! Auf unserer Übersichtsseite haben wir alles Wissenswertes für Sie zusammengefasst. Kontaktieren Sie auch gern unsere Experten.

Mehr erfahren

Kommentieren Sie diesen Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar, um uns mitzuteilen, was Sie von diesem Thema halten!

Kommentar hinterlassen

Autor

SoftwareONE Redaktionsteam

Trend Scouts

IT Trends und branchenbezogene Neuigkeiten

Verwandte Artikel

vmware-horizon-control-plane

VDI-Verwaltung über Cloud-Grenzen hinweg

Horizon Control Plane vereinfacht die Verwaltung virtueller Desktops in komplexen Cloud-Umgebungen mit universellem Brokering, Multi-Cloud-Zuweisungen und Image Management.

Resolving SAP Downtime & Visualization Challenges with PowerConnect & Splunk

SAP-Downtimes vorbeugen und Transparenz schaffen

Es ist schwierig, SAP-Ausfälle bei fehlender Transparenz zu untersuchen. Finden Sie heraus, wie man über PowerConnect und Splunk bei SAP operative Intelligence erlangt.

Kubernetes-Container im Cloud-Maßstab einsetzen

Kubernetes in vSphere 7 zu integrieren ermöglicht eine konsistente Verwaltung von Containern und VMs. VCF 4 mit Tanzu wird so zu einer umfassenden Plattform für moderne Apps und Microservices.