Was kann Adobe Photoshop Lightroom als Single App im VIP-Lizenzprogramm?

Adobe Photoshop

Was kann  Lightroom als Single App im VIP-Lizenzprogramm?

Was kann Adobe Photoshop Lightroom als Single App im VIP-Lizenzprogramm?

  • 10 Dezember 2019

Sie möchten Ihre Bilder unkompliziert organisieren und bearbeiten, ohne dabei von einem teuren und mächtigen Tool erschlagen zu werden? Adobe Photoshop Lightroom CC ist seit Ende 2018 auch als Single App verfügbar. Wie das verbesserte Preis-Leistungs-Verhältnis konkret aussieht und welche Vorteile Photoshop Lightroom im VIP-Lizenzprogramm bringt, erklärt dieser Beitrag.

Gute Nachrichten aus dem Hause Adobe: Bis vor Kurzem war Adobe Photoshop Lightroom nur im Rahmen der Creative Cloud All Apps verfügbar. Wenn Sie häufig umfangreiche Bildbearbeitungen durchführen – und das in der Regel gleich von unterwegs – und Sie die Bilder dann in anderen Medien weiterverarbeiten möchten, ist diese umfangreiche Lösung eine gute Wahl. Wenn Sie jedoch schwerpunktmäßig nach einer Lösung für die Bearbeitung und Organisation Ihrer Bilder suchen, ist dieses Paket meines Erachtens zu umfangreich und damit schlicht zu preisintensiv. Doch jetzt gibt es Adobe Photoshop Lightroom CC für das zuletzt genannte Anwendungsszenario auch als Single App, sodass Sie eine zusätzliche Option in Ihre Kaufentscheidung einfließen lassen können.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis als Grundlage für eine Kaufentscheidung

Für Ihre Lebensmitteleinkäufe können Sie verschiedene Bezugsquellen wählen: Fleisch kaufen Sie möglicherweise beim Metzger Ihres Vertrauens, frisches Obst und Gemüse suchen Sie sich gern auf einem Wochenmarkt. Eine Grundausstattung der benötigten Waren kaufen Sie sicher bei einem größeren Discounter und dann prüfen Sie wahrscheinlich noch Angebotsprospekte für das ein oder andere Schnäppchen. In jedem Fall werden Sie das Preis-Leistungs-Verhältnis abwägen, aber auch die Zeit, welche die Wege zu mehreren Läden einnehmen, spielt sicher eine große Rolle.

Beim Erwerb von Softwarelizenzen zeigt sich ein ähnliches Bild. So gibt es verschiedene und in wesentlichen Elementen voneinander abweichende Lizenzprogramme und Produktvarianten, die mit unterschiedlichen Kosten, aber eben auch mit mehr oder weniger Aufwand in der Lizenzadministration einhergehen.

Adobe Photoshop Lightroom als Single App: Das verbesserte Preis-Leistungs-Verhältnis

Um auf Adobe Photoshop Lightroom zurückzukommen: Die Software gibt es seit Ende 2018 zu einem verbesserten Preis-Leistungs-Verhältnis und in einer neuen „Packungsgröße“, um beim Vergleich mit dem Lebensmitteleinkauf zu bleiben: als Single App im Lizenzprogramm Adobe Value Incentive Plan (VIP).

Enthalten darin sind zwei Lösungen: Lightroom Classic CC und Lightroom CC. Lightroom Classic ist ein reines Desktop-Produkt. Mit Lightroom CC arbeiten Sie ebenfalls auf dem Desktop, erhalten zusätzlich jedoch 1 TB Online-Speicher und können Ihre Assets ausschließlich in der Cloud speichern.

Die Vorteile von Photoshop Lightroom im VIP-Lizenzprogramm

Bis zu diesem Zeitpunkt war Lightroom im abo-basierten VIP-Lizenzprogramm nur in der Adobe Creative Cloud All Apps erhältlich. Als zeitlich unbefristet nutzbare Kauflizenz in TLP (Transactional License Program) und CLP (Cumulative License Program) ist Lightroom ebenfalls noch erwerbbar. Dabei handelt es sich jedoch um die Version 6, die bereits seit April 2015 auf dem Markt ist und nicht aktualisiert wird. Abgesehen von dem Fakt, dass die Anwender mit einer veralteten Lösung arbeiten müssten, stellt es auch den Lizenzadministrator vor zusätzliche Herausforderungen.

Die Nutzerauthentifizierung in VIP erfolgt mittels einer Adobe ID. In der VIP-Administrationskonsole weist der Lizenzadministrator Nutzern die verfügbaren Lizenzen zu und definiert Rechte in Bezug auf die Online-Services.

Da sich das VIP-Lizenzprogramm bereits seit mehreren Jahren am Markt etabliert hat, gehe ich davon aus, dass viele Kunden Adobe-Kreativlösungen wie Photoshop oder InDesign bereits mieten und auch für Adobe Acrobat einen Umstieg planen. Unter dem Aspekt der Nutzerverwaltung und Lizenzadministration ist es deshalb nur logisch, Adobe Lightroom auch zu abonnieren.

Standardmäßig inklusive in einer VIP-Lizenz sind kostenfreie Updates sofort nach Verfügbarkeit sowie technischer Support. Wenn Sie sich für die Enterprise-Variante von Lightroom entscheiden, steht Ihnen sogar eine unbegrenzte Anzahl an sogenannten Endanwender-Calls für Produkt- und administrative Fragen zur Verfügung.

Über die wesentlichen Vorteile des Adobe Value Incentive Plans for Enterprise können Sie sich in unserer Videoreihe auf Youtube informieren. 

Sie wünschen sich weitere Informationen

Sie benötigen weitere Informationen zu Adobe Lightroom oder zum Adobe VIP-Lizenzprogramm? Kein Problem! Kontaktieren Sie unsere Experten.

Konktakt aufnehmen

Kommentieren Sie diesen Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar, um uns mitzuteilen, was Sie von diesem Thema halten!

Kommentar hinterlassen

Verwandte Artikel

VMware Horizon 7: Die wichtigsten Funktionen für virtuelle Desktops

Was ist Horizon 7? Welche Funktionen bietet VMware? Wie die VDI-Lösung Ihre Administration vereinfacht und die Nutzerfahrung verbessert, lesen Sie im Blog.

Autodesk Building Information Modeling – Bauprojekte digital verwalten

BIM hilft dabei, Arbeitsergebnisse zu optimieren, Änderungen am Projektmodell zu visualisieren und, Projektfortschritte ebenso wie Mängel zu verwalten.

Adopt365

Adoption und Change Management: So planen Sie die Einführung von M365

Die ersten fünf Schritte für die Einführung von M365 in Unternehmen. Unser Guide für ein gelungenes Projekt – Teil 1